Schabrackenblues und Herbstwege

Falten, Blasenschwäche, Schlafstörungen, Osteoporose … Die 55-jährige Berufsschullehrerin Silvia Maier ist Single, dazu postmenopausal und latent depressiv. Sie weiß sich im Herbst ihres Lebens und hadert mit dem Verfall. Wie sie so über ihre Lebenssituation nachgrübelt, stellt sie fest, dass selbst auf Partys nur noch der Schabrackenblues in Moll gesungen wird, bei dem es ausschließlich um Krankheiten und Alterserscheinungen geht.

Autorin Brigitte van Hattem beschreibt augenzwinkernd und urkomisch die Zeit, in der Frauen eine „andere Art von Pubertät“ mitmachen, über die Wechseljahre und ihre langfristigen Folgen.

Manchmal braucht man eine Auszeit, um wieder klar zu sehen. Nach dem Tod der Mutter herrscht zwischen den Schwestern Helen und Irene Funkstille. Das Erbe hat sie auseinandergebracht. Helens Mann Daniel hat genug vom Familienzwist und bricht nach Mallorca auf, wo er über seine Zukunft nachdenken möchte. Seine Frau reist gekränkt nach Sylt zu ihrer Freundin Marlene.

Katharina Mosel ist in Hamburg geboren und in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein aufgewachsen. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann in Köln. Hauptberuflich arbeitet sie als Anwältin im Bereich des Familienrechts und des Erbrechts in einer eigenen Kanzlei.

Die Lesung wird gefördert durch das Programm „Neustart Kultur“, der Staatsministerin für Kultur und Medien der Bundesregierung.

Das Event ist beendet

Datum

10 Mai 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

18:00

Ort

Stadtbücherei
Markt 1, 53757 Sankt Augustin
Website
https://www.sankt-augustin.de

Veranstalter

Begegnungsstätte
Phone
02241/243-340
E-Mail
club@sankt-augustin.de

Andere Veranstalter

Stadt Sankt Augustin - Stadtbücherei
Phone
02241/243-347
E-Mail
buecherei@sankt-augustin.de
Website
https://www.sankt-augustin.de
QR Code
This is default text for notification bar