Ein Wasserbauingenieur kehrt zurück – Biber an Rhein, Sieg und Agger

Nachdem der Biber über 200 Jahre verschwunden war, tauchten 2018 wieder eindeutige Spuren an der Unteren Sieg auf. Seither beobachtet die Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis die überraschende Ausbreitung des Bibers an Rhein, Sieg und Agger. An diesem Abend stellt Ihnen Biologe Klaus Weddeling die Lebensweise dieser bedrohten und streng geschützten Art vor und berichtet über die Entwicklung der aktuellen Vorkommen. Der Biber kann durch seine Lebensweise und seine Bautätigkeiten die Strukturvielfalt an Gewässern erheblich verbessern. So unterstützt er als „Ökosystem-Ingenieur“ maßgeblich die Renaturierung von Auen, besonders an kleineren Fließgewässern.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der

Volkshochschule Rhein-Sieg 

Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche
Kosten: 6 €
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Ort: Technisches Rathaus, An der Post 19, 53757 Sankt Augustin-Zentrum, 4. Etage, Raum 4.15 (der Raum ist barrierefrei erreichbar)

Referent: Klaus Weddeling

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

06 Nov 2024

Uhrzeit

19:00 - 20:30

Preis

€6.00

Ort

Technisches Rathaus Sankt Augustin

Ort 2

Sankt Augustin
Kategorie

Veranstalter

Büro für Natur- und Umweltschutz
Phone
02241/243-445
E-Mail
umweltprogramm@sankt-augustin.de

An der Post 19, 53757 Sankt Augustin

QR Code