Ali Dogan und Vertreter des Stadtsportverbandes

Stadt und Stadtsportverband Sankt Augustin wollen Zusammenarbeit intensivieren

Ali Dogan und Vertreter des StadtsportverbandesIn einem Treffen von Ali Doğan, dem zuständigen Sportdezernenten der Stadtverwaltung, dem Fachbereich Kultur und Sport und dem 2021 neu gewählten geschäftsführenden Vorstand des Stadtsportverbandes Sankt Augustin (SSV) wurde die zukünftige Zusammenarbeit der beiden Kooperationspartner im Sport besprochen. Es wurden regelmäßige Gespräche zwischen Stadt und SSV vereinbart. Der SSV übernimmt die Betreuung des Internetangebotes „Sport in Sankt Augustin“ und der Pakt für den Sport soll erneut geschlossen werden.

Vereinbart wurden zunächst Quartalsgespräche zwischen Stadt und SSV, in denen die Belange der Vereine, die Aktivitäten der Verwaltung und zukünftige Herausforderungen besprochen und Lösungsansätze erarbeitet werden sollen. Zukünftige Themen werden u. a. die Ertüchtigung der vorhandenen Sportstätten, die Weiterentwicklung von informellen Sportangeboten im öffentlichen Raum, die Möglichkeiten der Stärkung der Sportvereine und die Auswirkungen des geänderten Freizeitverhaltens sein.

Ali Doğan, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, baut auf den SSV als starken Partner. „Wir werden in den nächsten Jahren einige Anstrengungen unternehmen müssen um geeignete und für die Nutzenden attraktive Sportmöglichkeiten zu erhalten bzw. bereitzustellen. Egal ob organisiert im Verein oder bei einem kommerziellen Anbieter oder eher informell im öffentlichen Raum. Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe als Gesundheitsfürsorge, aber auch mit Blick auf Inklusion, Integration und soziale Teilhabe, passende Angebote bereitzustellen.“
Achim Struth, neuer 1. Vorsitzender des SSV betont, dass der SSV sich dabei als Interessenvertretung der Sportvereine aber auch aller anderen Sportinteressierten sieht. „Der Stadtsportverband muss wieder stärker die Stimme des Sports in Sankt Augustin werden. Gleichzeitig ist es uns wichtig, die Arbeit der Verwaltung zu unterstützen und zu ergänzen.“

Ali Doğan bedankte sich bei diesem Treffen beim bisherigen 1. Vorsitzenden des SSV, Heinz-Willi Schäfer, für sein langjähriges Engagement für den Sport.



This is default text for notification bar