Das Stadtarchiv der Stadt Sankt Augustin

Sankt Augustin

Stadtarchiv

Die Bestände des Stadtarchivs

Im Stadtarchiv steht Ihnen umfangreiches Material für die Erforschung der Geschichte Sankt Augustins, seiner Stadtteile und Vorläufer sowie ihrer Einwohner zur Verfügung. Die Bestände des Stadtarchivs umfassen einzigartiges Archivgut (u.a. Akten, Fotos, Karten und Pläne, digitale Unterlagen) und zahlreiche gedruckte Bibliotheksbände.

Archivgutbestände des Stadtarchivs

Das Stadtarchiv übernimmt Unterlagen, die in Rat und Verwaltung der Stadt einschließlich ihrer Rechtsvorgänger sowie bei weiteren lokalen Institutionen, Vereinen, Firmen und Personen entstanden sind und die das Leben in der Region in all ihren Facetten dokumentieren.

 

Alle im Stadtarchiv verwahrten Dokumente werden systematisch geordnet, elektronisch verzeichnet, konservatorisch behandelt und stehen unter Beachtung des Datenschutzes für die Nutzung durch alle Interessierten bereit.

Zum Archivgut zählen Akten und Amtsbücher ebenso wie Fotos, Postkarten und digitale Daten, Foto: Stadtarchiv
Zum Archivgut zählen Akten und Amtsbücher ebenso wie Fotos, Postkarten und digitale Daten, Foto: Stadtarchiv

Recherche

 

Sie können sich anhand unserer aktuellen Beständeübersicht im PDF-Format einen Überblick über das vom Stadtarchiv verwahrte Archivgut verschaffen. Alle bereits online gestellten Findbücher des Stadtarchivs können zudem im Portal Archive.NRW eingesehen werden.

 

Neben den so öffentlich recherchierbaren Informationen zum Archivgut erteilen Ihnen die Mitarbeiter des Stadtarchivs jederzeit gerne weitergehende Informationen zu den Inhalten der verwahrten Bestände. Nachfragen lohnt sich!

In den Magazinen lagert das Archivgut sicher verpackt, Foto: Stadtarchiv
In den Magazinen lagert das Archivgut sicher verpackt, Foto: Stadtarchiv

Bibliotheksbestand des Stadtarchivs

Die geschichtliche und heimatkundliche Bibliothek des Stadtarchivs Sankt Augustin bietet Ihnen über 3.500 Bände aus dem Zeitraum von 1665 bis heute.

 

Sie umfasst vor allem:

 

  • grundlegende allgemeine historische Nachschlagewerke, Lexika und Zeitschriften;
  • Bücher und Periodika zur Orts- und regionalen Landeskunde;
  • grundlegende Werke zur Volks-, Familien- und Naturkunde sowie zur Kirchen-, Verwaltungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte;
  • Literatur zur Geschichte Sankt Augustins;
  • Werke Sankt Augustiner Autoren;
  • Mundartdichtung und
  • graue Literatur (Adressbücher, Gutachten, ungedruckt gebliebene wissenschaftliche Examensarbeiten, usw.)
Die Archivbibliothek ist gut sortiert, Foto: Stadtarchiv
Die Archivbibliothek ist gut sortiert, Foto: Stadtarchiv

Recherche

 

Sie können die Bände der Archivbibliothek im Online-Katalog der Stadtbücherei oder über Archive.NRW recherchieren. Zudem finden Sie die aktuelle Bestandsübersicht im PDF-Format hier.

 

Neben den recherchierbaren Titeln verfügt das Stadtarchiv über ergänzende Archivgut-Bestände, u.a. regionale Reihenwerke, Festschriften, Zeitungen, Druckschriften von in Sankt Augustin tätigen Institutionen oder Auszüge aus weiteren Büchern und Zeitschriften mit Bezug zu Sankt Augustin. Nachfragen lohnt sich!

Die Archivbibliothek umfasst regionalspezifische und allgemeingeschichtliche Literatur, Foto: Stadtarchiv
Die Archivbibliothek umfasst regionalspezifische und allgemeingeschichtliche Literatur, Foto: Stadtarchiv

Publikationen

Das Stadtarchiv Sankt Augustin erstellt gemeinsam mit dem Arbeitskreis Stadtgeschichte die beiden Veröffentlichungsreihen “Sankt Augustin – Beiträge zur Stadtgeschichte” und “Geschichte in Sankt Augustin” sowie punktuell Einzelpublikationen. Eine Aufstellung aller bislang erschienenen Bände der Reihe und der enthaltenen Aufsätze finden Sie hier:

 

 

Beiträge zur Stadtgeschichte

 

Die Reihe “Sankt Augustin – Beiträge zur Stadtgeschichte” wird seit 1982 durch das Stadtarchiv herausgegeben und umfasst mittlerweile 56 Titel zu unterschiedlichen Facetten der Stadtgeschichte. Der jüngste Band 56 “Départements, Dolmetscher und Dampfloks – Aufsätze zur Stadtgeschichte 13” wurde im November 2020 vorgestellt. 172 Seiten, 60 Abbildungen, Preis 6 Euro

Geschichte in Sankt Augustin

 

In der zweiten Veröffentlichungsreihe des Stadtarchivs „Geschichte in Sankt Augustin“ werden seit 2016 umfangreichere Abhandlungen über Einzelaspekte der Stadtgeschichte publiziert. Bislang sind 4 Bände erschienen:

 

Geologie in der Stadtgeschichte von Sankt Augustin

Geologe Christian Günther beleuchtet die geologischen Voraussetzungen im Stadtgebiet sowie deren menschliche Beeinflussung durch Besiedlung und Tagebau. Der Band enthält einen Katalog mit Bildern und Erläuterungen zu 40 verschiedenen Abgrabungs- und Verarbeitungsstätten im Stadtgebiet. 177 Seiten, über 200 Abbildungen, Preis: 10 Euro

Denkmalpflegeplan für die Stadt Sankt Augustin

Eine Bestandsaufnahme denkmalwürdiger und bewahrenswerter Bausubstanz im Stadtgebiet. Verdeutlicht werden darüber hinaus die historischen Zusammenhänge und Beziehungen in der Siedlungsstruktur. 623 Seiten, 795 Abbildungen, Preis: 25 Euro

Ortsfamilienbuch Sankt Augustin 1652 – 1986

Die Zusammenstellung der Genealogin Waltraud Boß bündelt die Informationen älterer Auswertungen der für Sankt Augustin einschlägigen Kirchenbücher und der Zivilstandsregister bis 1875 mit den erstmals vollumfänglich ausgewerteten archivreifen Zivilstands- und Standesamtsregistern des Standesamts Menden bzw. Sankt Augustin bis 1986. 1413 Seiten (in drei Teilbänden), Preis (insgesamt): 30 Euro

Sankt Augustin im Bild historischer Landkarten

Das Autorenteam Rolf Bull, Christian Günther, Manfred Oster und Manfred Spata illustriert sachkundig anhand von über 300 Karten aus der Zeit von 1600 bis heute die Entwicklung des Sankt Augustiner Raumes und der Kartographie in diesem Zeitraum. 376 Seiten, über 340 Abbildungen, Preis: 25 Euro

Bezugsmöglichkeiten

 

Alle Publikationen können direkt beim Stadtarchiv erworben werden und sind in der Regel auch beim örtlichen Buchhandel vorrätig. Eine Bestellung ist zudem über jede deutsche Buchhandlung möglich. Außerdem über die Online-Angebote der Verlage ratio books (ab Beiträge zur Stadtgeschichte, Band 56 bzw. Geschichte in Sankt Augustin, Band 4) und Rheinlandia (ältere Bände).

 

Entgegen anderslautender Angaben in einigen Online-Portalen sind derzeit lediglich folgende Publikationen vergriffen: Beiträge zu Stadtgeschichte Band 2, 3, 5, 6, 14, 21, 23, 43, 47, 50