Kinderchor

... DER STADT SANKT AUGUSTIN

Musikschule

Kinderchor der Musikschule

Singen erleben – Stimme entdecken

 

Liebe Eltern,
Singen bereitet große Freude und wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Singen ist Training für Stimme und Gehör, Schulung musikalischer Empfindungs- und Ausdrucksfähigkeit, der Konzentrationsfähigkeit, Intelligenz und Gedächtnisleistung. Persönliche Kreativität und Teamgeist werden durch das musikalische Handeln erfahren.

Die Chorkinder erfahren

 

  • Freude und Spaß am gemeinsamen Singen,
  • kindgerechte Sprecherziehung und Stimmbildung,
  • musikalische Grundschulung: Noten, Rhythmus und was Musik so alles ausmacht,
  • Konzertauftritte, Bühnenluft, Musik, viel Musik….

 

Kindern ab dem 1. Schuljahr bietet die Musikschule der Stadt Sankt Augustin das Mitwirken im neugestalteten Kinderchor an. Das Programm umfasst ein breites Repertoire aus aller Welt, Kanons, Spiel-, Spaß- und Bewegungslieder.

Kinderchor
Kinderchor

Die Chorprobe findet donnerstags von 16.00 – 16.45 Uhr im Forum der Musikschule statt.

 

Chorleiterin ist Tatjana König. Sie ist ausgebildete Sopranistin und Pianistin. Ihre pädagogische Neugier brachte sie auch zum Elementarunterricht. Nach umfangreichen Fortbildungen unterrichtet sie seit über zehn Jahren auch das Fach Musikalische Früherziehung. Ihre reichhaltige Erfahrung lässt sie spielerisch in den Unterricht einfließen und unterstützt somit die Stimmentwicklung vom Kindesalter an.

 

Wir freuen uns darauf, auch Ihr Kind im Kinderchor der Musikschule der Stadt Sankt Augustin begrüßen zu dürfen. Auskunft und Anmeldung bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin unter Tel. 02241/243-344 oder per E-Mail an musikschule@sankt-augustin.de

 

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr

Sologesang

 

Unsere Lehrkräfte erteilen Gesangsunterricht in solistischer und chorischer Stimmbildung für alle Stimmlagen und in verschiedenen Stilrichtungen.
Sie verfügen über eine profunde Hochschulausbildung und langjährige Berufserfahrung.

 

Die Schüler und Schülerinnen werden oft viele Jahre in ihrer stimmlichen Entwicklung begleitet. Manche von ihnen nehmen anschließend ein Gesangsstudium auf und schlagen den professionellen Weg einer Sängerin oder eines Sängers ein.