Kanalsanierung in Sankt Augustin-Meindorf

Im Ortsteil Meindorf wird das Kanalsanierungskonzept der Stadt Sankt Augustin umgesetzt. Da es sich um ein großes Sanierungsgebiet handelt, wird die Baumaßnahme in mehreren Straßenzügen zeitgleich erfolgen. Die Bauzeit wird bis zum Frühjahr 2023 dauern. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Eine Übersicht über die betroffenen Straßen gibt es unten auf der Seite.

In den Jahren 2009/2010 wurden bereits die sehr starken Schäden am Schmutzwasserkanal saniert. Der aktuelle Sanierungsumfang betrifft größtenteils das Regenwassernetz. Hierbei werden die sehr starken und starken Schäden im Kanal saniert. Der Kanal wird entweder von innen mit Schlauchlinern renoviert oder mittels Robotertechnik saniert. Dadurch lassen sich sowohl Bauzeit als auch Einschränkungen für die Anlieger*innen reduzieren. Insgesamt werden 3,5 km Kanalhaltung und 400 Kanalschächte saniert. Die Bauzeit für die gesamte Maßnahme ist geplant von Mai 2022 bis April 2023.

Bei den Arbeiten kann es zu Einengungen der Fahrbahn kommen. Die Einschränkungen betreffen jeweils nur einzelne Straßen- bzw. Sanierungsabschnitte und sind in der Regel auf wenige Tage beschränkt.

Fußgänger*innen können die Sanierungsbereiche jederzeit passieren. Die Stadt Sankt Augustin versucht gemeinsam mit der bauausführenden Firma, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, bittet aber um Verständnis für die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen.

Das Sanierungsgebiet erstreckt sich auf folgende Straßen:
Adelheidisstraße, Akazienweg, Alter Kirchweg, Am Bahnhof, Am Weiher, Auf dem hohen Ufer, Auf dem Mirzengrehn, Bahnhofstraße, Bertha-von-Suttner-Straße, Bodelschwinghstraße, Dürerstraße, Elsa-Brandström-Straße, Fasanenweg, Geislarer Straße, Hangelarer Straße, Helene-Lange-Straße, Henri-Dunant-Straße, Hofgartenstraße, Im Hofgarten, Im Uferfeld, Im Winkel, Johann-Quadt-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße, Lichweg, Liebfrauenstraße, Maria-Montessori-Straße, Martin-Luther-Straße, Meindorfer Straße, Michelstraße, Rubensstraße, Schildhofstraße, Theodor-Heuss-Straße

Kosten:
Für den aktuellen Bauabschnitt im Sanierungsprojekt Meindorf sind 750.000 Euro kalkuliert. Damit werden die Entwässerungsanlagen auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Die Kosten für die gesamte Sanierungsmaßnahme werden durch die Abwassergebühren finanziert. Den Grundstückseigentümern entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.