EIN STANDORT MIT ZUKUNFT.

Job & Karriere

  1. Sankt Augustin
  2. /
  3. Job . Karriere
  4. /
  5. Ausbildungsberufe
  6. /
  7. Studiengang Verwaltungsinformatiker

Studiengang Verwaltungsinformatiker*in

Studiengang Verwaltungsinformatik (Bachelor of Arts)

 

Hinter dem Studiengang „Verwaltungsinformatik“ verbirgt sich ein komplett neues duales Studium, das Dich fit für den Weg in die Verwaltung 4.0 macht. Es wird erstmalig zum 1. September 2020 an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) in Köln angeboten und endet mit dem international anerkannten Abschluss als „Bachelor of Arts“.

Ablauf der Ausbildung

 

In vier Studienabschnitten an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW werden neben den Inhalten der Informationstechnologie auch juristische, betriebswirtschaftliche und organisatorische Verwaltungskenntnisse vermittelt. Der fünfte Studienabschnitt beinhaltet die Bachelorarbeit einschließlich des Kolloquiums.

 

Hier ein Ausschnitt der Themenschwerpunkte:

 

  • Allgemeines Verwaltungsrecht mit staatsrechtlichen Bezügen
  • Kommunalrecht
  • Politik- und Sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen der IT- und Softwarearchitektur
  • Mathematische Grundlagen der Verwaltungsinformatik
  • Grundlagen der Programmierung
  • Datenbanksysteme
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen der Verwaltungsinformatik
  • IT-Verfahren in der öffentlichen Verwaltung
  • IT-Beschaffung
  • IT-Projekte
  • IT-Management

 

Da es sich um ein duales Studium handelt, werden die theoretischen Studienabschnitte um fünf Fachpraktika ergänzt, die in unterschiedlichen Bereichen bei der Stadt Sankt Augustin durchgeführt werden. Neben einem Praktikum mit reinem Verwaltungsbezug wirst Du im Bereich der IT Einblicke in die Systemverwaltung und Systemadministration kennenlernen. Ziel in den praktischen Abschnitten ist es dabei Deine theoretischen Kenntnisse zielorientiert, selbstständig und eigenverantwortlich zum Bearbeiten komplexer Themen und Aufgabenstellungen einzusetzen.

 

Zugangsvoraussetzung

 

  • Ein zu einem Fachhochschulstudium berechtigender Abschluss (z.B. Abitur oder Fachhochschulreife)
  • Die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Mindestens befriedigende schulische Leistungen, vor allem in Deutsch und Mathematik
  • Interesse an der Informationstechnologie und deren Einsatzmöglichkeiten

 

Hast Du Interesse durch dein duales Studium die öffentliche Verwaltung in ein neues digitales Zeitalter zu begleiten? …dann bewirb Dich!

This is default text for notification bar