EIN STANDORT MIT ZUKUNFT.

Job & Karriere

  1. Sankt Augustin
  2. /
  3. Job . Karriere
  4. /
  5. Ausbildungsberufe
  6. /
  7. Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik sind die Spezialisten für die Installation und Instandhaltung (Inspektion, Wartung und Instandsetzung) der elektro-, mess-, steuer- und regeltechnischen Anlagen und in diesem Zusammenhang das Erstellen von Steuerungsprogrammen und Testen der Systeme.

 

Du bist in der Errichtung und im Service von elektrischen Anlagen der Betriebstechnik tätig. Du übst  ihre Tätigkeiten unter Beachtung ökonomischer und ökologischer Aspekte sowie der einschlägigen technischen Regeln selbstständig aus.

 

Während der Ausbildung erwirbst Du u. a. Kenntnisse auf folgenden Gebieten:

 

  • vorhandene Anlagen der Betriebstechnik zu beurteilen, Anlagenänderungen und -erweiterungen zu entwerfen,
  • Stromkreise und Schutzmaßnahmen festzulegen, Komponenten und Leitungen auszuwählen,
  • Verbrauchsdaten von Energie und Betriebsmitteln zu erfassen, Ursachen beim Abweichen vom Sollwert festzustellen,
  • Kalkulationen nach betrieblichen Vorgaben durchzuführen.

 

Sprechen Dich folgende Interessen / Neigungen an…

 

  • Naturwissenschaftliche Zusammenhänge in der Physik
  • Datenverarbeitung
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick

 

…so solltest Du Dich bewerben. 

Ablauf der Ausbildung

 

Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in der Zentralen Abwasserbehandlungsanlage (ZABA) der Stadt Sankt Augustin. Die theoretische Ausbildung erfolgt im Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef, sowie durch überbetriebliche Lehrgänge der Innung für Elektrotechnik Bonn Rhein-Sieg.

 

Zugangsvoraussetzung

 

Voraussetzung für die Einstellung ist die Fachoberschulreife. In den Fächern Mathematik und Physik sind befriedigende Leistungen wünschenswert.

Ausbildungsvergütungen:

 

Erstes Ausbildungsjahr:  1.068,26 Euro
Zweites Ausbildungsjahr: 1.118,20 Euro
Drittes Ausbildungsjahr: 1.164,02 Euro
Viertes Ausbildungsjahr: 1.227,59 Euro

 

Zusätzlich wird für die Auszubildenden in eine betriebliche Altersvorsorge eingezahlt. Weiterhin erhalten sie eine einmalige jährliche Sonderzahlung und einen Zuschuss zu vermögenswirksame Leistungen. Zudem wird bei Bestehen der Abschlussprüfung eine Prämie in Höhe von 400,00 Euro gewährt.

 

Kontakt

 

Weitere Auskünfte zu diesem Ausbildungsberuf erhältst Du bei:

Stefanie Haas
Tel.: 02241/243-449
s.haas@sankt-augustin.de

This is default text for notification bar