Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Zusammen leben, zusammen wachsen

Zwei Veranstaltungen bildeten in Sankt Augustin den Rahmen zum Tag des Flüchtlings. Bei einem interkulturellen Fußballturnier mit Grillfest auf dem Sportplatz in Hangelar spielten Mannschaften mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen um einen Pokal. Abends wurde der Dokumentarfilm „Newcomers“ des syrischen Filmemachers Ma’an Mouslli im Haus Menden gezeigt. Die Veranstaltungen waren eine gemeinsame Aktion des Integrationsrats der Stadt Sankt Augustin und der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bildungspartnerschaft zwischen Albert-Einstein-Gymnasium und Stadtarchiv Sankt Augustin geschlossen

Das Albert-Einstein-Gymnasium und das Stadtarchiv Sankt Augustin haben eine Vereinbarung für eine langfristige Bildungspartnerschaft abgeschlossen. Damit wird die Grundlage für die dauerhafte gemeinsame Förderung der historischen, kulturellen und politischen Bildung der Schülerinnen und Schüler gelegt.

[weiter]

Termine

So, 20.10.2019 20:00

Funny Money

Komödie mit Saskia Valencia, Peter Nottmeier, Simone Pfennig und Ralf Komorr

[weiter]

Mi, 23.10.2019 19:30

Die Tüchtigen - Lesung mit Peter Henning

Acht Leben, die sich innerhalb von 72 Stunden für immer verändern - eingefangen in einem mitreißenden Roman.

[weiter]

Pilates

Präzision - Konzentration - Kontrolle - Zentrierung - Bewegungsfluss - Atmung

Was ist Pilates?

Pilatesübung Mario Alfonso

Pilatesübung

Pilates ist ein systematisches, ganzheitliches Training, das Harmonie zwischen Körper und Geist schafft. Bei richtiger Ausführung der Übungen wird der Kreislauf angeregt, Kondition, Körperhaltung, Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit werden schonend gesteigert und die Muskulatur gestärkt. Gerade auch für Tänzer ist Pilates eine wunderbare Arbeit, um das fordernde Tanztraining zu unterstützen und Dysbalancen des Körpers auszugleichen.

Wer unterrichtet Pilates?

Mario Alfonso Mario Alfonso

Mario Alfonso

Mario Alfonso ist professionell ausgebildeter Pilates-Trainer und betreibt seit mehr als 10 Jahren erfolgreich sein eigenes Studio. Dort bietet er Matten-und Gerätekurse sowie Personal Training an. Durch seine klassische Ballett-Ausbildung, eine Tanz und Pädagogikausbildung sowie seine langjährige Arbeit als Tänzer und Choreograph greift er auf ein immenses Wissen über den menschlichen Körper, seine Muskeln, Gelenke und Bewegungsabläufe zurück. Seit 2019 unterrichtet er an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin Ballett, Tanz und Pilates. Pilates wird wöchentlich in der Musikschule unterrichtet und gelegentlich durch Workshops ergänzt, die auch unabhängig vom Unterricht besucht werden können.

Wer war Pilates?

Joseph Hubertus Pilates (1883-1967), Erfinder und Gründer der heute weltweit verbreiteten Pilates Methode wurde in Mönchengladbach geboren. Es litt als schwächliches Kind unter Krankheiten wie Asthma und Rachitis. Aus seinen Schwächen entwickelte er Stärken. Mit dem Ziel sich aus diesen Gebrechlichkeiten zu befreien, erlernte er viele athletische Sportarten, studierte westliche und östliche Körpertechniken und entwickelte eine Trainingsmethode, die er selbst "Contrology" nannte und seiner Zeit schon damals weit voraus war.

Im Vordergrund stand für ihn die Verbindung von Körper und Geist. Sein Ziel war, den Körper gleichmäßig zu entwickeln und den Verstand zu beleben, die körperliche Vitalität zu erhöhen und den Geist aufzurichten. Er schuf ein Trainingsprogramm, das heute als die Art des "intelligenten Trainings" bezeichnet und vielfach unter dem Stichwort "Body & Mind und Spirit" zusammengefasst wird.

Während seiner Internierung im 1. Weltkrieg in England begann er mit den Kriegsverletzten im Lazarett körperlich zu arbeiten, um sie schneller wieder rehabilitieren zu können. Dabei entwickelte er aus alten Betten und Federzügen seine Geräte, die auch heute noch charakteristisch die elastischen Federn aufweisen. Insgesamt erfand er in seinem Leben über 20 Geräte und mehr als 600 Übungen.

Er kehrte nach Deutschland zurück, erweiterte seine Methode in Hamburg und emigrierte dann als überzeugter Pazifist in die USA.

Auf der Überfahrt lernte er seine Frau Clara kennen und eröffnete mit ihr 1926 zusammen in New York das erste Pilates Studio. Besonderen Anklang fand seine Arbeit bei Tänzern, Schauspielern und Athleten, die aufgrund von Verletzungen oder zur Verbesserung ihrer Technik mit Pilates erfolgreich trainierten. Viele berühmte Persönlichkeiten waren unter ihnen, die die Technik bekannter werden ließen.

1967 starb Pilates im Alter von 84 Jahren und hinterlässt eine Methode, die sich in ihrer erstaunlichen Vielfältigkeit und unendlichen Kreativität sowohl im Fitness- und Präventivbereich als auch in der Physiotherapie und Rehabilitation optimal einsetzen lässt.