Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Aktion „Prädikat Kinderfreundlich“ 2021 startet

Das Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlament ruft alle Sankt Augustiner Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen dazu auf, Beispiele für kinderfreundliche Aktivitäten zu benennen. Ziel ist, Erwachsene anzuregen, sich für die Interessen der Kinder einzusetzen. Ab sofort können Vorschläge für das „Prädikat Kinderfreundlich“ 2021 beim Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 19. März 2021.

[weiter]

Termine

Fr, 05.03.2021 20:00

Feier-Abend - Büro und Bekloppte - Interaktiv!

Lebendiger Livestream zum Weltfrauentag

[weiter]

Di, 09.03.2021 15:00 bis
17:00

Demokratietage - Von Herzen Schwul - Solo Theaterstück

Der Schauspieler Thomas Wißmann spielt sein Solo-Theaterstück "Von Herzen Schwul" im Online-Format.

[weiter]

Blechblasinstrumente, Tipps zum Einstieg

Posaune mit Notenblättern Christian Winninghoff

Posaune

Das Unterrichtsangebot für Trompete, Posaune, Euphonium und Horn gilt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Ab dem Alter von 6-7 Jahren ist der Instrumentalunterricht für die Blechblasinstrumente prinzipiell möglich. Wir empfehlen, dass Ihr Kind vor der Anmeldung das Instrument einmal ausprobiert, beispielsweise an einem unserer Tage der offenen Tür oder auch innerhalb unseres Instrumentenkarussels IKARUS. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, ein kindgerechtes Instrument auszuleihen. Anmeldungen sind jederzeit möglich und werden in der Verwaltung der Musikschule entgegengenommen. Auch außerhalb dieser Termine sind Sie herzlich dazu eingeladen, uns zu kontaktieren für weitere Infos.

Im Anfängerunterricht lernen wir zunächst mit dem Instrument lange und kurze, hohe und tiefe, laute und leise Töne zu produzieren. Sobald die ersten fünf bis sechs Töne gemeistert sind, geht das Musikmachen richtig los. Elterliche Unterstützung ist bei den ersten musikalischen Gehversuchen des Kindes sehr wichtig. Eine gute Kommunikation zwischen Schüler, Lehrer und Eltern ist ein wichtiger Garant für einen guten Start und eine positive Entwicklung. Wenn nach einigen Monaten Unterricht die ersten Lieder gespielt werden können (Jingle Bells) ist der Weg geebnet zu vielfältigen musikalischen Erfahrungen, sei es im Unterricht, im Ensemblespiel, bei Proben und Konzerten. Wir freuen uns.

Christian Winninghoff, Fachleitung Blechbläser

Tel.: 0179/5975037
mail@winmusic.de
www.winmusic.de