Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuartigen Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Was ist geschlossen in Sankt Augustin?

Hier finden Sie eine Übersicht über geschlossene Einrichtungen der Stadt Sankt Augustin und, soweit bekannt, über weitere Schließungen. Wir aktualisieren diese Übersicht bei Bedarf.

[weiter]

Termine

So, 26.04.2020 15:00 bis
18:30

Workshop Stimme - dynamisches Stimm- und Sprechtraining

Spielerischen Stimmübungen, freien Bewegungsmeditationen, kreativer Textgestaltung und vielem mehr zu einer freien, lebendigen Stimme

[weiter]

So, 26.04.2020 17:00

Werkstattkonzert - Experimentelle Musik

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Kunsthalle Hangelar und des Kulturamts der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Unsere Lehrer im Fachbereich Elementare Musikpraxis

Als Mitglied im Verband der Musikschulen orientieren wir uns am allgemeinen Lehrplan des VDM. Über die musikalischen Grundlagen hinaus, bringt jede Lehrkraft persönliche pädagogische und künstlerische Schwerpunkte in den Unterricht ein.

Martina Kölle Martina Kölle

Martina Kölle

Martina Kölle, Fachbereichsleiterin

Martina Kölle studierte an der Musikhochschule Rheinland in Köln mit dem Hauptfach klassische Gitarre und dem Nebenfach Blockflöte. Künstlerisch widmet sie sich besonders der Kammermusik mit Gitarre und ist ständig auf der Suche nach Originalliteratur, die dann in Konzerten in der Bonner Umgebung aufgeführt werden. Nebenbei betätigt sie sich gelegentlich auch als Jazzsängerin. Nach langjähriger Tätigkeit als Instrumentalpädagogin, Fach- und Bezirksleiterin an der Musikschule in der VHS Voreifel ist sie seit August 2016 an der Musikschule der Sankt Augustin tätig. Die Neugier auf neue pädagogische Tätigkeitsfelder und eine damit verbundene Fortbildung brachte sie 2003 zur Musikalischen Früherziehung. Heute unterrichtet Martina Kölle Schüler von 4 bis über 60 Jahren. Zurzeit ist sie auch in Form von Kooperationen an einigen allgemeinbildenden Schulen im Stadtgebiet mit Instrumentalunterricht eingebunden und bereichert mit ihren Schülern das Schulleben. Die Abwechslung in den Unterrichtssituationen, die stilistische Vielfalt der Unterrichtsliteratur und die Begegnung mit Menschen vieler Altersstufen machen für sie den besonderen Reiz ihrer Tätigkeit aus.

Lucia Lorenz Lucia Lorenz

Lucia Lorenz

Lucia Lorenz arbeitet seit März 2002 an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin in der Elementarausbildung. Ihre Ausbildung erhielt sie von Dagmar Emmig  (Rhythmikerin) in Köln. Weitere berufsbegleitende Studien führten sie zu Herbert Fiedler „Musikmachen mit Kindern„ an die Akademie Remscheid für musische Bildung und Medienerziehung e.V., sowie zu Barbara Schultze „ Rhythmische Erziehung“. Inhalte waren Rhythmik, Elementare Musiklehre, Bewegungserziehung, Improvisation in Musik und Bewegung und Theorie. Ihr Schwerpunkt liegt auf Musik und Rhythmischer Bewegung mit Kindern: "Sie sollte mit allen Sinnen erlebt werden".

 

Sabine Volk-Muthmann Sabine Volk-Muthmann

Sabine Volk-Muthmann

Sabine Volk-Muthmann studierte an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf.  Examina erhielt sie in den Fächern Elementare Musikerziehung, Instrumentalpädagogik und künstlerische Reifeprüfung im Instrumentalfach Oboe. Sie unterricht seit 1999 an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin in den Fächern Elementare Musikpädagogik, Oboe und leitet Bläserensembles.

Ein Schwerpunkt in der musikalischen Früherziehung ist für sie das Singen. Elementares Instrumentalspiel zur Begleitung von Liedern und Verklanglichung von Geschichten sowie Musikhören und Bewegungsspiele sind wesentliche Bestandteile ihres Unterrichts. Durch Instrumenteninformation, spielerisches Hinführen zur Notation sowie Malen und Gestalten fördert sie die musikalische Entwicklung der Kinder ganzheitlich.

Nora Adam Nora Adam

Nora Adam

Nora Adam hat Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Querflöte in Münster und Frankfurt studiert, nachdem musikalische Früherziehung und viele Jahre Blockflötenspiel ihre Liebe zur Musik bereits geprägt hatten.

Sie unterrichte in verschiedenen KiTas Musikalische Früherziehung sowie an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin Blockflöte und Querflöte.

Unterrichten macht ihr Freude, weil kein Tag dem Anderen gleicht. Jede Persönlichkeit, jedes Alter, jede Gruppe erfordert eine unterschiedliche Vorgehensweise, ein neues Tempo und einen anderen emotionalen Zugang.

Tatjana König Tatjana König

Tatjana König

Tatjana König ist ausgebildete Koloratursopranistin und stammt aus der ehemaligen Sowjetunion. Dort schloss sie ihr Studium als Klavier- und Musikpädagogin ab. Seit 1992 lebt sie in Deutschland und studierte an der Kölner Musikhochschule das Fach Gesang, welches sie mit Auszeichnung beendete.

Meisterkurse rundeten die Ausbildung ab. Tatjana König ist Preisträgerin des Internationalen Koloraturwettbewerbs in Murcia (Spanien).

Engagements führten sie nach Innsbruck und Wuppertal, wo sie u.a. die Königin der Nacht in Mozarts „Zauberflöte“ verkörperte. Außerdem ist Tatjana König als Konzertsängerin im In- und Ausland zu hören.

In den letzten Jahren ist sie als Klavier- und Gesangspädagogin an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, der Beethovenmusikschule Bonn und der Musikschule in der VHS Voreifel tätig.

Hier bringt sie immer wieder Schüler erfolgreich zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ auch auf die Landes- und Bundesebene.

Ihre pädagogische Neugier brachte sie zum Elementarunterricht. Nach einer umfangreichen Fortbildung unterrichtet sie seit über zehn Jahren auch das Fach Musikalische Früherziehung an den o.a. Musikschulen und im Rahmen diverser Kooperationen auch in Kitas. Für die Musikschule der Stadt Sankt Augustin ist sie derzeit in der Kiku Wunderland tätig.