Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Straßensperrungen rund um das Hangelarer Spektakel

Von Samstag, 31. August bis Sonntag 1. September findet wieder das Hangelarer Spektakel statt. Teile der Kölnstraße und der Franz-Josef-Halm-Platz sind gesperrt. In vielen umliegenden Straßen gelten Halteverbote. Sperrungen und Halteverbote gelten bereits ab Freitag 18 Uhr.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu gehen. Insgesamt gibt es derzeit 21 Auszubildende, die die unterschiedlichsten Berufe erlernen. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden bei einer Malaktion im Klostergarten der Steyler Missionare. Bei diesem ersten Treffen in lockerer Atmosphäre wünschte er allen einen guten Start und viel Erfolg.

[weiter]

Termine

Di, 27.08.2019 11:30 bis
15:00

Blutspende im Rathaus

Krankenhäuser und Arztpraxen benötigen jeden Tag Blutkonserven. Hier können Sie sich an der Blutspende beteiligen.

[weiter]

Mi, 04.09.2019 11:00 bis
15:00

Genuss-Radeln? Aber SICHER! - E-Bike-Tour durch das Grüne C

Radfahrertrainer Uwe Philipp gibt Ihnen wertvolle Tipps für das sichere E-Bike-Fahren.

[weiter]

Ensembles und Ergänzungsfächer für Streicher

Ensemble- und Ergänzungsangebote sind gewünschter und fester Bestandteil des Unterrichts. Sie tragen entscheidend zum Lernerfolg bei. Bitte berücksichtigen sie bei der Einschätzung des Aufwandes weitere Termine in der Wochenplanung.

Junior Strings Starters

Junior Strings Starters

Die Junior Streicher der Musikschule Sankt Augustin bieten einen Einstieg in das gemeinsame Musizieren mit Violine, Viola, Cello und Kontrabass von Anfang an. Der Einstieg ist also bereits nach wenigen Wochen Unterricht möglich. Um den speziellen Bedürfnissen jüngerer Spieler und neuen Mitspielern gerecht zu werden, gibt es spezielle, mit Starters gekennzeichnete Probentermine. Die Junior Streicher präsentieren die Ergebnisse der Probenarbeit regelmäßig bei Veranstaltungen der Musikschule wie dem “Tag der offenen Tür”, dem Weihnachtskonzert und vielen anderen Gelegenheiten.

Junior Strings Starters

Samstags 11.30-12.30 Uhr nach Plan, offen für alle, Schwerpunkt Anfängerstunde

Junior Strings

Donnerstags 17.00-18.00 Uhr für alle

Jugendstreichorchester Uwe Köhler

Jugendstreichorchester

Jugendstreichorchester der Musikschule Sankt Augustin

Die Musik für Streichorchester umfasst einen großen stilistischen Bogen von originalen Werken und Kompositionen der Barockzeit, der Klassik bis hin zu zeitgenössischer Musik, wie z.B. Filmmusik. Das Streichorchester ist für sich genommen bereits ein beeindruckender Klangkörper. Darüber hinaus bildet er die Grundlage für den um weitere Instrumente erweiterten Klang des Sinfonieorchesters.

Das Jugendstreichorchester probt in Arbeitsphasen und nach Probenplan auf einen (oder mehrere Auftritte) hin. Zeitfenster: Donnerstags 18.00 -19.30 Uhr und samstags nach Plan.

Folk- und Worldmusic Workshops

Die Streichinstrumente (vor allem die Violine) spielen in allen World- und Folkmusiktraditionen eine bedeutende Rolle. Um dieser Spielart ein Forum zu geben, finden in regelmäßigen Abständen Ensembleworkshops statt. Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Das Folk- und Worldmusikensemble "Spielzeit"  trifft sich 14-tägig dienstags um 19.15 Uhr im Studio der Musikschule.

Weitere zusätzliche Angebote

Auch die regelmäßige Probenarbeit im Chor und/oder regelmäßiges Tanztraining wirkt sehr förderlich mit dem Instrumentalunterricht zusammen.

Das Singen im Chor aktiviert das natürlichste aller Musikinstrumente: die menschliche Stimme. Gerade für Streichinstrumente gilt: Was man nicht singen kann, kann man (meist) auch nicht spielen.

Das Tanztraining trainiert die Körperbeherrschung, das sinnvolle Zusammenspiel von Bewegung und Musik und vieles mehr. Während im Tanz Musik zu Bewegung wird, wird beim Instrumentalspiel Bewegung zu Klang.

Zu einer vollständigen musikalischen Ausbildung gehört auch ein umfassendes Hör-Verstehen. Dieses wird im Gehör- und Theorieunterricht erläutert und entwickelt. (Für Schüler der Musikschule ist dieses Angebot kostenfrei)