Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Aktion „Prädikat Kinderfreundlich“ 2021 startet

Das Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlament ruft alle Sankt Augustiner Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen dazu auf, Beispiele für kinderfreundliche Aktivitäten zu benennen. Ziel ist, Erwachsene anzuregen, sich für die Interessen der Kinder einzusetzen. Ab sofort können Vorschläge für das „Prädikat Kinderfreundlich“ 2021 beim Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 19. März 2021.

[weiter]

Termine

Fr, 05.03.2021 20:00

Feier-Abend - Büro und Bekloppte - Interaktiv!

Lebendiger Livestream zum Weltfrauentag

[weiter]

Di, 09.03.2021 15:00 bis
17:00

Demokratietage - Von Herzen Schwul - Solo Theaterstück

Der Schauspieler Thomas Wißmann spielt sein Solo-Theaterstück "Von Herzen Schwul" im Online-Format.

[weiter]

Sommerabende im Klostergarten - Rückblick auf gelungene Veranstaltungen

Das Kulturamt der Stadt Sankt Augustin bietet mit der Veranstaltungsreihe Sommerabende im Klostergarten jedes Jahr im August hochkarätige Konzerte und Theaterinszenierungen vor traumhafter Kulisse. In diesem Jahr sogar im XXL Format und dies, aufgrund der Corona-Pandemie, trotz erschwerter Bedingungen. Die Gäste und auch das Kulturamt waren sich größtenteils darüber einig, dass auch die diesjährigen Veranstaltungen den Sommer gelungen abgerundet haben. Denn, sobald das Prozedere beim Einlass überwunden war, konnte das Publikum endlich wieder Kultur genießen, wenn auch ohne das sonst übliche Catering und in aufgelockerter Sitzformation.

Björn Heuser während des Konzerts im Klostergarten Eva Stocksiefen

Björn Heuser

Den Auftakt machte bereits am Donnerstag, 20. August der Liedermacher Björn Heuser mit seinem kölschen Konzert der Kopp voll Dräum Tour 2020. Obwohl ein Mitsingen der bekannten Lieder leider aus Sicherheitsgründen nicht gewünscht war und auch das sonst durchaus übliche Schunkeln oder Tanzen fehlte, war es doch eine wirklich stimmungsvolle Veranstaltung und das Publikum und auch wir als Veranstalter waren erfreut, endlich wieder ein Stückweit die Kultur zurückerobert zu haben.

Schattenspiele während des Auftritts vom N.N. Theater Köln Eva Stocksiefen

Schattenspiele während des Auftritts vom N.N. Theater Köln

Am darauffolgenden Freitag bewies das N.N. Theater Köln mal wieder, dass es nicht verlernt hat, mit wenig Bühnenaufwand und viel Spielfreude die begeisterten Zuschauer zu verzaubern. Denn auch für das Ensemble war es erst die siebte oder achte Aufführung von „Exit Casablanca“ in diesem Jahr. Die Schauspieler Christine Per, Bernd Kaftan, Oliver Schnelker und Michl Thorbecke brillierten bei ihrer großartigen Adaption nach dem legendären Streifen mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann.

Die MeLA Gospelsingers während ihres Auftritts Künstlerarchiv

Auftritt der MeLa Gospel Singers

Samstagabend kamen dann die Kenner mitreißender Gospelmusik bei dem Konzert von den Mela Gospel Singers voll auch ihre Kosten. Dank dem disziplinierten Publikum und den tollen Künstlern war es, trotz der Auflagen hinsichtlich Mitsingen und Tanzen, ein sehr stimmungsvoller Abend.

 

Bei der Krümelmucke von Christiane Weber am Sonntagnachmittag war das Wetter leider nicht mehr ganz so schön wie an den Vortagen. Aber auch dieses tat der Laune der kleinen Gäste keinen Abbruch, denn die Künstler Filipina Hennoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre) zeigten sich als leidenschaftliche Musiker, die einfach durch ihre freundliche Ausstrahlung die Sonne auf die Bühne brachten.

Das Konzert der Sängerin Melane und Band bot abends mit einem faszinierend vielfältigen Afro-, Soul- und Jazz Mix den Abschluss der Veranstaltungsreihe. Hier zeigte sich dann auch das Wetter wieder von seiner trockenen Seite und bescherte den Sommerabenden im Klostergarten ein tolles Finale.