Hier geht es zur Startseite

Weitere Informationen

aktuelle Juleica-Schulung

Juleica-Kurse, an denen Jugendliche aus Sankt Augustin teilnehmen könnten, werden vom Rhein-Sieg-Kreis 2019 nicht angeboten.

Bitte erkundigt euch bei euren Jugendverbänden nach eigenen Schulungen.
 

Aktuelles

Angebote und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit werden zum 1. Januar neu verteilt

In der gestrigen (3. Juli 2019) Sitzung des Jugendhilfeausschusses wurde beschlossen, die Angebote und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit in den einzelnen Stadtteilen ab 1. Januar 2020 auf ein erweitertes Spektrum freier Träger der Jugendhilfe zu verteilen. Fünf verschiedene Träger werden zukünftig die insgesamt 15 Angebote betreuen und weiterentwickeln. Die Stadt Sankt Augustin verspricht sich von der Neuverteilung neue Impulse und eine zukunftsorientierte Angebotsvielfalt.

[weiter]

Unterstützung für Ferienaktionen 2019 gesucht

Für die diesjährigen Ferienangebote der Stadt Sankt Augustin in den Sommerferien sucht der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule wieder Menschen ab 16 Jahren, die bei der Durchführung der Aktionen helfen möchten. Die Stadt bietet damit eine abwechslungsreiche pädagogische Ferienbeschäftigung für die Dauer von zwei bis drei Wochen. Pro Woche wird eine Aufwandsentschädigung von 120 Euro gezahlt. Voraussetzung zur Mitarbeit ist die Teilnahme an einer von der Stadt durchgeführten Schulung.

[weiter]

Termine

Sa, 20.07.2019 18:00

Open-Air-Mitsingabend in Menden mit Wahnsinn Total

Die Altstadtgemeinschaft und der Ortsausschuss laden zum Mitsingabend in den Hof der Altstadtgemeinschaft in der Kirchstraße ein.

[weiter]

Sa, 03.08.2019 14:00 bis
16:30

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen - Workshop Kräuterapotheke

Mit heimischen Heilkräutern stellen Sie duftende Seifen, heilende Öle und Salben her.

[weiter]

Juleica (Jugendleitercard)

Das vielfältige Angebote der Jugendgruppen ist nur möglich durch den Einsatz vieler ehrenamtlicher Jugendleiter und Jugendleiterinnen. Für diese tollen Menschen gibt es die Juleica, mit der auch Vergünstigung für die Inhaber verbunden sind.

Jugendleitercard

Jugendleitercard

Wer Spaß an der Arbeit mit Kindern hat und regelmäßig Gruppenstunden leiten, als Betreuer/in an Ferienfreizeiten teilnehmen oder eine der vielen anderen Aufgaben in der Leitung von Jugendgruppen übernehmen möchte, ist bei den Jugendgruppen gerne gesehen!
Wer solche Aufgaben übernehmen möchte, braucht jedoch die Jugendleitercard!
 

Was ist die Juleica ?

Die Jugendleitercard (Juleica) wurde 1999 von den Landesjugendämtern als Ersatz für den Jugendgruppenleiterausweis eingeführt. Sie soll als “amtlicher” Ausweis das ehrenamtliche Engagement in der Jugendarbeit fördern und Zugang zu Vergünstigungen schaffen.

Die Juleica wird zentral gedruckt und muss über ein Online-Verfahren beantragt werden. Der anerkannter Träger der Jugendarbeit, bei dem der Antragsteller tätig werden will, sowie das örtliche Jugendhilfeträger (in Sankt Augustin der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule) müssen den Antrag bestätigen.

Wofür braucht ihr für die Juleica ?

Die Juleica gilt...

  • ...als Nachweis über die Teilnahme an einer Gruppenleiter-Schulung und einem Erste- Hilfe-Kurs.
  • ...als Legitimation gegenüber den Erziehungsberechtigten der minderjährigen Teilnehmer.
  • ...als Legitimation gegenüber staatlichen und nichtstaatlichen Stellen,
       von denen Beratung und Hilfe erwartet wird (z.B. Polizei, Behörden, Beratungsstellen) .
  • ...als Nachweis der Berechtigung für die Inanspruchnahme von Vergünstigungen,
       die Gruppenleiter/innen zustehen (z.B. Ermäßigungen, Gebührenbefreiungen).

Welche Voraussetzungen braucht ihr für die Juleica ?

  • Mindestalter 16 Jahre.
  • ausreichende praktische und theoretische Qualifizierung für die Aufgabe als Jugendleiter/in .
  • eine Tätigkeit als ehrenamtliche/r Jugendleiter/in im Sinne von § 73 KJHG für einen Träger der freien Jugendhilfe oder einen öffentlichen Träger
  • Die Juleica ist bis zu 3 Jahre gültig, 
    bei Wegfall der Voraussetzungen für die Ausstellung muss die Card zurückgegeben werden.

Wo könnt ihr die notwendigen Kurse machen?

  • Erste-Hilfe-Kurse bieten das DRK, der Malteser Hilfsdienst oder auch andere Hilfsdienste an.
  • Juleica-Schulungen bieten einzelne Jugendverbände für ihre Mitglieder an
    (das Jugendamt des Rhein-Sieg-Kreises bietet zurzeit keine Kurse mehr an, an denen Jugendliche aus Sankt Augustin teilnehmen könnten).

Und was habt ihr in Sankt Augustin davon?

Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Sankt Augustin hat an 7. Dezember 1999 einstimmig folgende Vergünstigungen für ehrenamtliche Jugendgruppenleiter/innen aus Sankt Augustin beschlossen, die ihre Juleica vorlegen:
• 50% Ermäßigung auf die Tarife der städtischen Bäder
• 50% Ermäßigung auf die Tarife der städtischen Tennisplätze
• 50% Ermäßigung auf die Entgelte bei kulturellen Veranstaltungen der Stadt Sankt Augustin
• Gebührenbefreiung für Entleihgebühren und Jahresbeitrag der Stadtbücherei

Seit dem 1. Juli 2015 erhalten Sankt Augustiner Jugendliche bis 26 Jahre für die Dauer der Gültigkeit ihrer Juleica ohne weitere Prüfung die Ehrenamtskarte NRW, mit Vergünstigungen auch außerhalb des Stadtgebietes. Das Antragsformular steht rechts oben auf dieser Seite zum Download bereit.

Informationen zur Juleica und zum Antragsverfahren findet Ihr unter:
www.juleica.de.

Weitere Informationen

aktuelle Juleica-Schulung

Juleica-Kurse, an denen Jugendliche aus Sankt Augustin teilnehmen könnten, werden vom Rhein-Sieg-Kreis 2019 nicht angeboten.

Bitte erkundigt euch bei euren Jugendverbänden nach eigenen Schulungen.