Hier geht es zur Startseite

Kinderflohmärkte 2019

Die städtischen Kinderflohmärkte finden in diesem Jahr am 19. Mai und am 22. September statt.

Da im Laufe des Jahres auf dem Karl-Gatzweiler-Platz Bauarbeiten stattfinden, steht der Veranstaltungsort noch nicht fest.

Informationen zu den Kinderflohmärkten

Ralf Ulrich
Jugendzentrum,
Grantham-Allee 17

Tel.: 02241/9453594
E-Mail: r.ulrich@kiju-sankt-augustin.de

Aktuelles

Unterstützung für Ferienaktionen 2019 gesucht

Für die diesjährigen Ferienangebote der Stadt Sankt Augustin in den Oster-, Sommer- und Herbstferien sucht der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule wieder Menschen ab 16 Jahren, die bei der Durchführung der Aktionen helfen möchten. Die Stadt bietet damit eine abwechslungsreiche pädagogische Ferienbeschäftigung für die Dauer von zwei bis drei Wochen. Pro Woche wird eine Aufwandsentschädigung von 120 Euro gezahlt. Voraussetzung zur Mitarbeit ist die Teilnahme an einer von der Stadt durchgeführten Schulung.

[weiter]

Volkshochschule macht schlau und glücklich

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 4. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Termine

Do, 24.01.2019 20:00

René Steinberg - Irres ist menschlich

Erleben Sie einen Abend, in dem Sie viel über sich lernen, aber noch mehr zu lachen haben.

[weiter]

Sa, 26.01.2019 20:00

Paulette - Oma zieht durch

Eine Komödie mit ernstem Kern – es geht um Überwindung von Altersarmut, sozialer Ausgrenzung, Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit.

[weiter]

Kinderflohmarkt

Zwei Mal im Jahr füllt sich der Karl-Gatzweiler-Platz vor dem Rathaus mit rund 150 bunten Ständen. Kinder und Jugendliche verkaufen dann ihre alten Bücher, altes Spielzeug oder auch alte Klamotten und geben das eingenommene Geld meist gleich wieder für neue (alte) Schätze aus.

Wer darf was verkaufen?

Stände auf dem Kinderflohmarkt

Stände können nur Kinder und Jugendliche anmelden. Das Höchstalter für Standbesitzer beträgt 19 Jahre.
Älter Geschwister, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel oder andere Erwachsene dürfen aber mithelfen.

Verkauft werden dürfen Spielzeug, Bücher, technisches Gerät, Kleidung und all das, was Kinder und Jugendliche so besitzen.

Nicht erlaubt sind gewerbliche Verkäufe!

Zeiten, Anmeldung und Standkosten

Anmeldestand auf dem Kinderflohmarkt

Der Kinderflohmarkt findet in der Regel am letzten Sonntag Ende Mai statt, falls dieser nicht der Pfingstsonntag ist, sowie Mitte September am Sonntag vor oder nach dem Weltkindertag (20. September).
Eine Voranmeldungen ist nicht möglich. Die Standbesitzer können ihre Stände aufbauen und müssen sich dann am Anmeldestand vor dem Eingang des Rathauses anmelden. Der Anmeldestand ist ab 8 Uhr besetzt.

Die Standgebühr beträgt drei Euro pro Stand (ein Tisch oder eine Decke).

Und was sonst noch?

Spielangebot auf dem Kinderflohmarkt

Auf dem Kinderflohmarkt können Kinder nicht nur ihr altes Zeug verkaufen und neues kaufen, es gibt auch Spielangebote mit dem Spielwagen August und manchmal ein Bühnenprogramm. 

Durchgeführt wird der Kinderflohmarkt vom Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin e.V.

Ansprechperson ist Ralf Ulrich im Jugendzentrum,
Grantham-Allee 17
Telefon 02241/9453594,
E-Mail: r.ulrich@kiju-sankt-augustin.de.

Kinderflohmärkte 2019

Die städtischen Kinderflohmärkte finden in diesem Jahr am 19. Mai und am 22. September statt.

Da im Laufe des Jahres auf dem Karl-Gatzweiler-Platz Bauarbeiten stattfinden, steht der Veranstaltungsort noch nicht fest.

Informationen zu den Kinderflohmärkten

Ralf Ulrich
Jugendzentrum,
Grantham-Allee 17

Tel.: 02241/9453594
E-Mail: r.ulrich@kiju-sankt-augustin.de