Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sprechstunde der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fällt aus

Am Mittwoch, 4. September 2019 findet keine Sprechstunde der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu gehen. Insgesamt gibt es derzeit 21 Auszubildende, die die unterschiedlichsten Berufe erlernen. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden bei einer Malaktion im Klostergarten der Steyler Missionare. Bei diesem ersten Treffen in lockerer Atmosphäre wünschte er allen einen guten Start und viel Erfolg.

[weiter]

Termine

Fr, 23.08.2019 14:00 bis
16:15

Freude am Malen

Freitagsmalkurs im CLUB

[weiter]

Fr, 23.08.2019 15:30

Lauschen mit allen Sinnen - Eine Veranstaltung für Kinder von 3 bis 6 Jahren

[weiter]

Hilfen bei Kindeswohlgefährdung


Der wirksame Schutz von Kindern vor Misshandlung, Missbrauch oder Vernachlässigung kann nur gelingen, in dem Sie hinschauen und hinhören wenn Sie den Eindruck haben das es Kindern nicht gut geht .

Wenn Sie unsicher sind bei der Einschätzung der Situation und nicht wissen wie sie helfen können, sprechen Sie uns an und schildern das Gesehene oder Gehörte. Der Bezirkssozialdienst gibt Hilfestellung und nimmt jeden Hinweis ernst.
In besonders schwerwiegenden Fällen machen wir uns unmittelbar vor Ort selbst ein Bild der Situation.

 

Ansprechpartner sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirkssozialdienstes.

Für den Erstkontakt steht ihnen der Bereitschaftsdienst des Bezirkssozialdienstes unter der Telefonnummer 02241/243-678 zur Verfügung.

Zeiten des Bereitschaftsdienstes in Kinderschutzfällen:

Montag     8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte in Notfällen an die zuständige Polizeistation. Diese übernimmt die Kontaktaufnahme zur Rufbereitschaft der Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg.