Hier geht es zur Startseite

Kinder- und Jugendparlament

Um eine weitere Ausbreitung des  Corona-Virus zu begrenzen wurde auch die Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments am 12. März 2020 abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuartigen Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Hilfenetzwerke in Sankt Augustin

Durch die Maßnahmen zur Coronaprävention wie z.B. häusliche Quarantäne, kann es dazu kommen, dass Sie hier in Sankt Augustin Hilfe benötigen. Oder Sie gehören zu den sogenannten Risikopersonen und sollten deshalb das Haus derzeit besser nicht verlassen.

[weiter]

Termine

Mi, 22.04.2020 13:30 bis
14:30

Fit im Alltag – Bewegungsübungen im CLUB

Bewegt älter werden!

[weiter]

Mi, 22.04.2020 15:15

Offener Nachmittag in der Begegnungsstätte

Tierfilmer Herbert Rödder zeigt seinen neuen Film

[weiter]
[an error occurred while processing this directive]

Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen

In Sankt Augustin reden Kinder und Jugendliche mit und mischen sich ein, wenn es um ihre Belange geht. Seit mehr als 25 Jahren ist der Politik und der Stadtverwaltung die Mitwirkung der jungen Menschen sehr wichtig.

Das Kinder- und Jugendparlament als offizielles Mitwirkungsgremium für die Kinder bis einschließlich 13 Jahren  wird ergänzt durch projektbezogene Mitwirkungsformen. Diese werden durchgeführt zu aktuellen und wichtigen Themen und Entwicklungen in Sankt Augustin, die Kinder betreffen.

Für die Mitwirkung Jugendlicher wurden neue Formen entwickelt. Sie lösen den Jugendstadtrat ab, der bis 2014 das Mitwirkungsgremium für die Jugendlichen war. In einer Ideenwerkstatt hatten Jugendliche hierzu viele Anregungen gegeben.  In einer Expertengruppe wurden diese Anregungen aufgegriffen und vier "Module"  zur Mitwirkung Jugendlicher in Sankt Augustin entwickelt.

Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa)

Das Kinder- und Jugendparlament ist das Mitbestimmungsgremium für die Kinder bis einschließlich 13 Jahre. Es besteht seit 1991. In über 50 Sitzungen haben Kinder und Jugendliche Fragen und Probleme besprochen, Ideen gesammelt, Lösungen gesucht und Beschlüsse gefasst zu den Themen Verkehrswege, Spielplätze, Freizeitmöglichkeiten, Busverbindungen, Schule und Umwelt …

Jugendbeteiligung

Seit Sommer 2016 können sich Jugendliche in Sankt Augustin in vier unterschiedlichen "Modulen" beteiligen und ihre Interessen gegenüber Politik, Stadtverwaltung und Öffentlichkeit einbringen.

Projektbezogene Mitwirkung

Neben den fest eingerichteten Mitwirkungsgremien gibt es in Sankt Augustin auch projektbezogene Mitwirkungsmöglichkeiten, etwa bei der Einrichtung eines neuen Spielplatzes oder bei der Mitwirkung an der Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtzentrum.

Prädikat Kinderfreundlich

Alle zwei Jahre vergibt das Kinder- und Jugendparlament das “Prädikat Kinderfreundlich” an Personen, Initiativen, Vereine, Gruppen oder Einrichtungen, die sich tatkräftig für die Verbesserung der Lebenswelt der Kinder in Sankt Augustin einsetzen.

Kinder- und Jugendparlament

Um eine weitere Ausbreitung des  Corona-Virus zu begrenzen wurde auch die Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments am 12. März 2020 abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.