Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Städtisches Familienzentrum NRW Wacholderweg
Wacholderweg 7

Leitung komm.: Susanne Katzki
Telefon: 02241/343599
kita-wacholderweg@sankt-augustin.de

Weitere Informationen

Aktuelles

Nachfolge gesucht für ausscheidenden ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten Horst Ritter

Nach fünf Jahren als ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Sankt Augustin zieht sich Horst Ritter Ende des Jahres aus Altersgründen zurück. Die Stadt Sankt Augustin sucht deshalb zum 1. Januar 2019 eine Nachfolge für den engagierten und unermüdlichen Fürsprecher der Menschen mit Behinderung in Sankt Augustin. Isabella Praschma-Spitzeck, bereits seit 2007 als ehrenamtliche Behindertenbeauftragte tätig, freut sich auf eine baldige Verstärkung, die Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch.

[weiter]

Ehrenamtliche Unterstützung für den Inklusionsbetrieb Insel gGmbH gesucht

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht für den Inklusionsbetrieb Insel gGmbH (Wäscherei und Heißmangel) ehrenamtliche Unterstützung für den Wäschereibetrieb.

[weiter]

Termine

Fr, 14.12.2018 14:00 bis
16:15

Freude am Malen

Freitagsmalkurs im CLUB

[weiter]

Fr, 14.12.2018 17:00 bis
19:15

Freude am Malen

Freitagsmalkurs im CLUB

[weiter]

Städtisches Familienzentrum NRW Kita Wacholderweg

Gebäude der Kita Wacholderweg

Das Familienzentrum „Wacholderweg“ vertritt den Respekt vor der Persönlichkeit des Kindes, basierend auf einem humanistischen und demokratischen Weltbild als Grundhaltung in der pädagogischen Arbeit. Das Kind wird als Konstrukteur seiner eigenen Entwicklung verstanden, dass mit seiner Energie, seiner Wissbegierde, seiner Kreativität und seiner Phantasie die Welt erkundet und sie sich aneignet.

Die pädagogischen Mitarbeiter unterstützen das Kind, schaffen Räume, Situationen und Bedingungen, die es den Kindern ermöglicht, sich die Welt anzueignen, Vertrauen zu entwickeln und sich ihrer Lebenswelt zu stellen. Ein Schwerpunkt der Kita „Wacholderweg“ ist die Bewegung, die eine besondere Bedeutung hat. Erkenntnisse der Entwicklungsforschung stützen dieses Konzept, da eine intensive Bewegung grundlegend für alle zu erwerbenden Fähigkeiten ist.

Darüber hinaus werden in Projekten alltagsbezogene Fertigkeiten erarbeitet, die die Kinder benötigen, um sich mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen. Erweitert wird dies durch Spielhandlungen insbesondere Bauspielen und darstellenden Spielen sowie Entdeckungs- und Erkundungsspielen.

Der soziale Gedanke – das “Miteinander” – findet sich in unterschiedlichen Bezügen wieder. Dazu gehören der Morgenkreis, Theater, Essen, Ausflüge und Feste.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist dabei für die Kita „Wacholderweg“ selbstverständlich. Als Familienzentrum bietet die Kita „Wacholderweg“ darüber hinaus zusätzliche Angebote an, die Eltern in ihren Lebenslagen unterstützen..

Eine genaue Darstellung der pädagogischen Arbeit können Sie der Einrichtungskonzeption sowie der Trägerkonzeption unter „Weitere Informationen“ entnehmen.

 

Platzangebot 100 Kinder in 5 Gruppen
Aufnahmealter ab 4 Monaten
Öffnungszeiten  
Montag bis Freitag (45 Stunden) 7:00 - 16:30 Uhr
Montag bis Freitag (35 Stunden) 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Schließzeiten: Drei Wochen am Anfang oder zum Ende der Sommerschulferien im Wechsel mit einer städtischen Kindertageseinrichtung sowie zwischen Weihnachten und Neujahr.

Ihr Kontakt

Städtisches Familienzentrum NRW Wacholderweg
Wacholderweg 7

Leitung komm.: Susanne Katzki
Telefon: 02241/343599
kita-wacholderweg@sankt-augustin.de

Weitere Informationen