Hier geht es zur Startseite

Kommunaler Aktionsplan Inklusion

Die Stadt Sankt Augustin hat sich mit dem Aktionsplan zum Ziel gesetzt, die Inklusion deutlich  in den Fokus zu rücken und die Menschen mit Behinderung stärker als bisher in die Gemeinschaft einzubinden.

Ehrenamtliche Behindertenbeauftragte

Die ehrenamtliche Behindertenbeauftragten vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderungen gegenüber der Politik und Verwaltung.

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Der Rhein-Sieg-Kreis hat viele vorhandene Beratungs- und Unterstützungsangebote in einem Wegweiser für Menschen mit Behinderung zusammengefasst.

UN-Behinderten-Rechtskonvention

Die UN-Behinderten-Rechtskonvetion etabliert das Recht auf Selbstbestimmung, Nichtdiskriminierung, Chancengleichheit, gesellschaftliche Teilhabe und Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung.

Der Wochen-Rückblick in einfacher Sprache

Auf der Internetseite Nachrichten leicht finden Sie Nachrichten in einfacher Sprache.

Ihr Kontakt

Fehlt im Wegweiser ein wichtiges Angebot in Sankt Augustin oder haben Sie nicht barrierefreie Inhalte entdeckt?

Hier können Sie dies online melden.

Aktuelles

Fraktionen im Rat der Stadt Sankt Augustin verabschieden Resolution zum Erhalt der Kinderklinik

In der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (9. Juli 2019) haben sich alle Fraktionen im Rat der Stadt Sankt Augustin einstimmig gegen die Schließung der Kinderklinik in Sankt Augustin ausgesprochen und eine gemeinsame Resolution verabschiedet.

[weiter]

Neue Mensa an Katholische Grundschule Sankt Martin übergeben

Ende 2018 wurde der Umbau des ehemaligen Schulkinderhauses in eine Mensa größtenteils abgeschlossen. Nachdem im Frühjahr noch der Bodenbelag ausgetauscht wurde, konnten die Räumlichkeiten jetzt offiziell von Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, an die KGS Sankt Martin übergeben werden. In der Mensa können nun bis zu 300 Essen im Cook & Chill Verfahren zubereitet und ausgegeben werden. Die Maßnahme wurde aus dem Landesprogramm „Zuweisung für Investitionen an Gemeinden zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“ gefördert.

[weiter]

Termine

Mi, 17.07.2019 13:30 bis
14:30

Fit im Alltag – Bewegungsübungen im CLUB

Bewegt älter werden!

[weiter]

Mi, 17.07.2019 14:00 bis
15:30

Vom Korn zum Brötchen - Familienerlebnis Vollkornmühlenbäckerei

Die DLS-Vollkorn-Mühlenbäckerei in Hennef lässt euch heute hinter die Kulissen eines traditionell handwerklichen Betriebes schauen.

[weiter]

Inklusion und Behinderung

Der digitale Wegweiser Inklusion und Behinderung soll Menschen mit Behinderung oder Pflegebedarf und deren Angehörigen eine erste Hilfestellung und Orientierung sein. Zu vielen Themenbereichen des täglichen Lebens finden Sie hier Informationen und Kontaktdaten der jeweiligen Träger. Diese Übersicht hat nicht den Anspruch, alle denkbaren Angebote abzudecken, sondern für Betroffene in Sankt Augustin die konkreten Angebote darzustellen.

Kommunaler Aktionsplan Inklusion

Die Stadt Sankt Augustin hat sich mit dem Aktionsplan zum Ziel gesetzt, die Inklusion deutlich  in den Fokus zu rücken und die Menschen mit Behinderung stärker als bisher in die Gemeinschaft einzubinden.

Ehrenamtliche Behindertenbeauftragte

Die ehrenamtliche Behindertenbeauftragten vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderungen gegenüber der Politik und Verwaltung.

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Der Rhein-Sieg-Kreis hat viele vorhandene Beratungs- und Unterstützungsangebote in einem Wegweiser für Menschen mit Behinderung zusammengefasst.

UN-Behinderten-Rechtskonvention

Die UN-Behinderten-Rechtskonvetion etabliert das Recht auf Selbstbestimmung, Nichtdiskriminierung, Chancengleichheit, gesellschaftliche Teilhabe und Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung.

Der Wochen-Rückblick in einfacher Sprache

Auf der Internetseite Nachrichten leicht finden Sie Nachrichten in einfacher Sprache.

Ihr Kontakt

Fehlt im Wegweiser ein wichtiges Angebot in Sankt Augustin oder haben Sie nicht barrierefreie Inhalte entdeckt?

Hier können Sie dies online melden.