Hier geht es zur Startseite

Briefwahl

Die Briefwahl bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stimme im Vorfeld der Wahl abzugeben. Die Briefwahlunterlagen müssen schriftlich beantragt werden. Weitere Informationen und Kontaktdaten des Wahlbüros finden Sie zu gegebener Zeit hier.

Frühere Wahlen

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für Sankt Augustin aus früheren Wahlen:

25.05.2014 - Kommunalwahl Rat

25.05.2014 - Bürgermeisterwahl

14.05.2017 - Landtagswahl

24.09.2017 - Bundestagswahl

26.05.2019 - Europawahl

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuartigen Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Was ist geschlossen in Sankt Augustin?

Hier finden Sie eine Übersicht über geschlossene Einrichtungen der Stadt Sankt Augustin und, soweit bekannt, über weitere Schließungen. Wir aktualisieren diese Übersicht bei Bedarf.

[weiter]

Termine

Mi, 06.05.2020 17:00

Sankt Augustiner Mai - Vergangenheit, die nie vergeht

Johannes Moller berichtet als Zeitzeuge von seinen Erfahrungen aus der Nazi-Diktatur und warnt: Das darf nicht noch einmal geschehen!

[weiter]

Sa, 26.09.2020 15:00 bis
Sa, 03.10.2020 20:00

Interkulturelle Woche 2020

Die Interkulturelle Woche in Sankt Augustin findet von Sonntag, 26. September bis Sonntag, 3. Oktober statt.

[weiter]

Kommunalwahl 2020

Kommunalwahlen 2020 und Wahl des Integrationsrates der Stadt Sankt Augustin

Ein Stimmzettel wird in eine Wahlurne geworfen. Christian Schwier - Fotolia.com

Beide Wahlen finden am 13. September 2020 statt.

Kommunalwahlen

Abgesehen von der einmalig auf rund sechseinhalb Jahre verlängerten aktuellen Wahlperiode der kommunalen Vertretungen finden Kommunalwahlen alle fünf Jahre statt.

Am 13. September 2020 haben die Wähler die Möglichkeit viermal ihre Stimme abzugeben:

  • Wahl des Bürgermeisters
  • Wahl des Rates
  • Wahl des Landrates
  • Wahl des Kreistages

Bei der Wahl der kommunalen Vertretung - dem Rat oder dem Kreistag - hat jeder Wahlberechtigte nur eine Stimme, mit der gleichzeitig ein Wahlbezirksbewerber und die Reserveliste der Partei oder Wählergruppe gewählt wird, für die der Wahlbezirksbewerber aufgestellt ist.

Bürgermeister bzw. Landrat werden durch Mehrheitswahl bestimmt; auch hier besitzt jeder Wahlberechtigte eine Stimme. Sollte ein Bewerber am 13. September 2020 nicht mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten, könnte es zu einer Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern mit den meist erhaltenen Stimmen kommen. Diese wäre dann am 27. September 2020.

In Sankt Augustin besteht der Rat neben dem Bürgermeister aus 50 Sitzen, hiervon werden 25 Sitze durch den direkt in den einzelnen Wahlbezirken gewählten Vertreter besetzt, die übrigen 25 Sitze werden gemessen am Gesamtergebnis über Vetreter der einzelnen Listen besetzt. Gegebenfalls kann es hier im Rahmen des Verhältnisausgleichs zu einer Erhöhung der Sitze kommen.

Wahlvorschläge können von Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerbern eingereicht werden.

Aktuelles

In seiner Sitzung am 4. Februar 2020 hat der Wahlausschuss der Stadt Sankt Augustin die 25 Wahlbezirke für die Kommunalwahl beschlossen und seitens des Wahlleiters wurde zur Einreichung der Wahlvorschläge für die Wahl zum Bürgermeister sowie des Rates der Stadt Sankt Augustin in den Wahlbezirken und aus den Reservelisten aufgerufen.

Die Bekanntmachung können Sie hier einsehen.

Sie haben die Möglichkeit über den Votemanager die Wahlvorschläge elektronisch zu erfassen und die benötigen Formulare zu erzeugen und auszudrucken.

Bei Fragen zur Parteienkomponente, zum Erhalt der Anleitung für die Wahlkomponente, dem Umfang der benötigten Anlagen zur Einreichung der Wahlvorschläge sowie zur Ausgabe der Formblätter für Unterstützungsunterschriften wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice der Stadt Sankt Augustin.

Ihr Ansprechpartner Peter Schmitt hilft Ihnen gerne unter 02241/243-581 oder wahlen@sankt-augustin.de weiter.

Wahl des Integrationsrates

Der Integrationsrat der Stadt Sankt Augustin besteht aus 15 Mitgliedern, von denen zwei Drittel (zehn Mitglieder) von den Wahlberechtigten gewählt werden. Jede wahlberechtigte Person hat eine Stimme, mit der sie entweder einen Einzelbewerber oder eine Gruppe (Listenvorschläge) wählen kann.

Die übrigen fünf Mitglieder des Integrationsrates werden aus der Mitte des Rates der Stadt Sankt Augustin gewählt. Durch das Zusammenwirken von direkt gewählten Vertreterinnen und Vertretern und den Ratsmitgliedern wird eine enge Verzahnung von Kommunal- und Integrationspolitik erreicht.

Der Integrationsrat vertritt die Interessen der Menschen in Sankt Augustin, die über eine Einwanderungsgeschichte verfügen. Er berät bei integrationspolitischen Belangen und Problemen und nimmt so Einfluss auf die entsprechenden Entscheidungen des Rates und seiner Gremien.

Briefwahl

Die Briefwahl bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stimme im Vorfeld der Wahl abzugeben. Die Briefwahlunterlagen müssen schriftlich beantragt werden. Weitere Informationen und Kontaktdaten des Wahlbüros finden Sie zu gegebener Zeit hier.

Frühere Wahlen

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für Sankt Augustin aus früheren Wahlen:

25.05.2014 - Kommunalwahl Rat

25.05.2014 - Bürgermeisterwahl

14.05.2017 - Landtagswahl

24.09.2017 - Bundestagswahl

26.05.2019 - Europawahl