Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Der Städtische Bauhof rückt aus

20. Juli 2021 - Heute Morgen um 6 Uhr ist ein Großteil des städtischen Bauhofes nach Bad Neuenahr-Ahrweiler aufgebrochen.

Ausrückende Fahrzeuge des städtischen Bauhofes.

Ausrückende Fahrzeuge des städtischen Bauhofes.

Bereits am Wochenende wurde der Unterstützungseinsatz koordiniert. Gestern wurde die Fahrzeuge gepackt und für den Einsatz umgebaut. Heute Morgen ging es los. Zunächst sind 7 Fahrzeuge, 2 Baumaschinen und viele helfende Hände unterwegs nach Bad Neuenahr-Ahrweiler, darunter zwei LKW mit Greifarm, zwei Werktstattwagen, ein Minibagger und auch ein Saugwagen der ZABA. Weitere Fahrzeuge, Maschinen sowie motiviertes Personal werden bei Bedarf nachrücken.

Bürgermeister Dr. Max Leitterstorf: " Die außergewöhnliche Notlage erfordert unsere Unterstützung, auch über die Landesgrenzen hinaus. Ich freue mich, dass wir als Stadt einen aktiven Beitrag leisten können. Ich danke den Kolleginnen und Kollegen vom Bauhof und den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr von Herzen für ihren Einsatz. Die Hilfsbereitschaft und Solidarität in diesen Tagen, ist nicht in Worte zu fassen."

Auch die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin ist seit der letzten Woche mit über 50 Einsatzkräften in Rheinbach und Swisttal im Dauereinsatz, um dort zu helfen wo Hilfe benötigt wird.

Herzlichen Dank an alle helfenden Hände - Packt an was das Zeug hält und kommt alle gesund wieder.

---

Sie möchten auch unterstützen?

Die aktuelle hilfreichste Möglichkeit ist eine Spende!
Der Rhein-Sieg-Kreis hat zwei Spendenkonten eingerichtet:

Kreissparkasse Köln
IBAN DE54 3705 0299 0001 0694 48

VR-Bank Rhein-Sieg eG
IBAN DE78 3706 9520 1109 6900 11

Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Flut 2021“ an.

20. Juli 2021