Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Ortsteilentwicklung Buisdorf

Ergebnisse der Onlinebeteiligung

Die Ergebnisse für die im März angestoßene Onlinebeteiligung zum integrierten Entwicklungskonzept Buisdorf sind ausgewertet. Die Beteiligung hat die Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Es sind fast 360 Beiträge, insbesondere zu den Themen „Erreichbarkeit und Mobilität“ (ca. 50%) und „Sport, Freizeit und soziale Infrastruktur“ (ca. 19%), verfasst worden. Die Stadt Sankt Augustin und das Planungsbüro plan-lokal werden nun die verfassten Beiträge als Basis zur Konkretisierung des Orteilentwicklungskonzept nutzen. Das Ergebnis der Weiterentwicklung wird zu gegebener Zeit bei einer Präsenzveranstaltung vorgestellt und mit den Bürger*innen diskutiert werden.

Online Beteiligung in Sankt  Augustin-Buisdorf Plan-Lokal

Die Stadt Sankt Augustin hat für den Ortsteil Buisdorf ein sogenanntes integriertes Entwicklungskonzept angestoßen, um zukunftsfähige Perspektiven für Buisdorf zu entwickeln und aufzuzeigen, mit welchen Projekten und Maßnahmen diese Ziele erreicht werden können. Vom 01. bis zum 29. März 2021 konnten sich alle interessierten Bürger*innen über ein Online-Portal mit ihren Anmerkungen, Ideen und Fragen an diesem Prozess beteiligen. Die Auswertung der Beiträge ist nun abgeschlossen. Die Dokumentation mit den abgegebenen Anregungen und Kommentaren kann unter www.plan-portal.de/buisdorf eingesehen werden.

Die Zahl der abgegebenen Beiträge hat die Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Insgesamt wurden fast 360 Beiträge in Form von Anmerkungen und Kommentaren auf der Internetseite verfasst. Die große Mehrheit der Teilnehmenden (ca. 80 %) stammt aus Buisdorf. Rund ein Drittel der Anregungen beschäftigen sich vor allem mit der Buisdorfer Ortsmitte. Etwa die Hälfte aller Beiträge beinhalten Aussagen zum Thema „Erreichbarkeit und Mobilität“. Auf das Thema „Sport, Freizeit und soziale Infrastruktur“ beziehen sich rund 19 % der Beiträge. Weitere von den Teilnehmenden angesprochene Themenfelder sind „Grünflächen und Umwelt“ (12 %), „Gastronomie und Nahversorgung“ (11 %) sowie „Wohnen“ (10 %).

Die Stadt Sankt Augustin und das Planungsbüro plan-lokal bedanken sich für die zahlreichen Beiträge und die regen Diskussionen. Die Onlinebeteiligung liefert wichtige Inhalte und Anhaltspunkte, auf deren Basis die Erarbeitung des integrierten Ortsteilentwicklungskonzeptes nun fortgeführt und konkretisiert werden kann. Der weiterentwickelte Planungsstand soll dann bei einer Präsenzveranstaltung vorgestellt und gemeinsam mit den Bürger*innen diskutiert werden.

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist derzeit noch nicht abzusehen, ob die für Ende Juni geplante Veranstaltung stattfinden kann. Dennoch wird an dem Format eines öffentlichen Bürger*innenforums in Präsenz festgehalten werden, sobald es die Pandemielage erlaubt. Die Stadt Sankt Augustin wird zu gegebener Zeit über die Veranstaltung informieren.

Für weitere Informationen steht Ihnen Steffen Otzipka, Stadt Sankt Augustin, Fachdienst Planung und Liegenschaften, (E-Mail: steffen.otzipka@sankt-augustin.de; Tel.: 02241/243-268) zur Verfügung.

5. Mai 2021