Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Weihnachtsgeschichte als Bilderbuchtheater

Zur Zeit ist ein besonderes Bilderbuchtheater im Sankt Augustiner Zentrum zu sehen. An den Fenstern der Begegnungsstätte CLUB am Karl-Gatzweiler-Platz erzählen elf Bildtafeln mit entsprechenden Texten die Weihnachtsgeschichte. Auf Initiative von Bürgermeister Max Leitterstorf wurden Bildersets für den CLUB und die Kirchengemeinden in Sankt Augustin angeschafft. Die Kirchengemeinden werden die Bilder ebenfalls im öffentlich zugänglichen Raum aushängen. Familien mit Kindern sind eingeladen, die Bilder zu betrachten. Die geltenden Abstandsregeln können hierbei eingehalten werden.

Vorbild war eine Bildergeschichte, die die Katholische Kirchengemeinde St. Anna Hangelar zu St. Martin ausgestellt hatte. Die Bildtafeln waren an verschiedenen Stellen in Hangelar zu sehen. Familien mit Kindern konnten die Geschichte vom Hl. St. Martin bei einem kleinen Rundgang mit Laternen durch den Ort erfahren.

Diese Idee griff Bürgermeister Max Leitterstorf gerne für die Weihnachtsgeschichte auf. Dabei sollte das Bilderbuchtheater nicht nur im Sankt Augustiner Zentrum, sondern auch in den Kirchengemeinden im Stadtgebiet zur Verfügung stehen. Der Fachbereich Kultur und Sport kümmerte sich um die Anschaffung der Bildersets und händigte sie Sabina Epple für den CLUB und den Kirchengemeinden aus. Die Sets wurden den Kirchengemeinden kostenlos überlassen und können dort immer wieder verwendet werden.

Bürgermeister Leitterstorf zu der Aktion: „In dieser Zeit, in der gerade für die Kinder, Krippenspiele und viele Weihnachtsveranstaltungen leider ausfallen müssen, können wir so hoffentlich Freude bereiten .“

Lt. Mitteilung der Katholischen Kirchen ist das Bilderbuchtheater an folgenden Orten zu finden:

Niederpleis: Kirche St. Martinus die Alte Marktstraße bis zur Straße In der Mersbach, den schmalen Fußweg an der Kita Haus Kunterbunt bis Familienzentrum St.  Martinus, dort entlang zurück zum Pfarrsaal. – ab Heilig Abend

Birlinghoven: Bilder hängen in den Fenstern in der näheren Nachbarschaft, ebenso in der Kapelle Birlinghoven – ab Wochenende 4. Advent

Buisdorf: Bilder hängen in den Fenstern in der näheren Nachbarschaft des Familienzentrums Buisdorf – ab Wochenende 4. Advent

Menden: Fenster im Pfarrheim „Alte Burg“ – um Weihnachten

Meindorf: In der Meindorfer Kapelle – um Weihnachten

Hangelar: in Schaufenstern, zur Zeit geplanter Beginn Kirche St. Anna, geplantes Ende: Ev. Christuskirche – ab 22.12. bis 27.12.2020

Ort: In den Fenstern von Anwohnern der Goethestraße/Uhlandstraße/Marienkirche – zurück in Matthias-Claudius-Straße – ab Wochenende 4. Advent

17. Dezember 2020