Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Neue Kindertagesstätte Villa Lu eröffnet am 1. Februar 2021

Ab Montag, 1. Februar 2021 wird die neu errichtete viergruppige Kindertagesstätte Villa Lu in der Deichstraße in Sankt Augustin-Buisdorf den Betreuungsbetrieb aufnehmen. Mit Beginn des zweiten Kitahalbjahres werden dort zunächst 44 Kinder im Alter zwischen 9 Monaten und 6 Jahren aufgenommen. In Folge werden sukzessive weitere Aufnahmen bis zur Vollbelegung der Kita erfolgen. Träger der Villa Lu ist Der Kinderschutzbund.

[weiter]

Vollsperrung auf der Kölnstraße in Hangelar

In der Zeit vom 1. bis 12. Februar 2021 wird die Kölnstraße in Sankt Augustin-Hangelar im Bereich der Hausnummer 175 für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Sperrung wird erforderlich, da die Wasserversorgungs-GmbH Sankt Augustin Arbeiten an der Wasserleitung vornimmt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Superhelden kämpfen gegen die Langeweile

Pandemiebetrieb – Notbetreuung – Homeoffice – Langeweile, mit diesen Begriffen kämpfen zurzeit nicht nur die Erwachsenen in der Kita, nein es sind vor allem Eltern, die an die Grenze der Belastung kommen. Viele Eltern folgen dem Appell des Landes und betreuen ihre Kinder, wann immer möglich, zu Hause. Um mit den Eltern aber auch allen Kindern, die zu Hause sind, in Kontakt zu bleiben, hat die städtische Kita Waldstraße einen Newsletter ins Leben gerufen.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Kleiststraße

Von Montag, 25. bis einschließlich Freitag, 29. Januar 2021 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Kleiststraße für das Grundstück Kleiststraße 4/Friedensstraße 11 in Sankt Augustin-Ort durch. Der Verkehr wird um den Baustellenbereich herumgeführt. Fußgänger und Radfahrende können den Baustellenbereich jederzeit passieren.

[weiter]

Bauvorhaben in der Siegburger Straße erfordert temporäre Vollsperrungen

Auf dem Grundstück Siegburger Straße 141 in Sankt Augustin-Menden beginnen voraussichtlich ab Dienstag, 26. Januar 2021 die Bauarbeiten für ein neues Wohnhaus. Die Bauzeit ist bis ca. 25. Januar 2022 geplant. Anlieferungen von Baumaterial etc. machen tageweise Vollsperrungen der Straße in diesem Bereich erforderlich. Der erste Sperrzeitraum ist vorgesehen von Dienstag, 26. Januar bis Donnerstag, 28. Januar. Während der Sperrzeiten ist die Durchfahrt der Siegburger Straße aus Richtung Siegstraße nur bis zur Hausnummer 141 b und aus der entgegengesetzten Richtung nur bis Hausnummer 139 möglich. Zu beachten ist, dass aus beiden Richtungen keine Wendemöglichkeit gibt.

[weiter]

Kindersprecher und Stellvertreter für das Kinder- und Jugendparlament per Briefwahl gewählt

Jonathan Weiser und Fiete Potulski vom Rhein-Sieg-Gymnasium wurden erneut zum Kindersprecher und Stellvertreter des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Sankt Augustin gewählt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Wahl als Briefwahl statt.

Logo Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlament

Die für das Schuljahr 2020/2021 von den Schulen neu benannten Abgeordneten des KiJuPa sowie die beiden freien Abgeordneten wählten erneut Jonathan Weiser und Fiete Potulski zum Kindersprecher und Stellvertreter.

Im Vorfeld der Briefwahl stellten sich alle Kandidaten in der Videokonferenz der 58. Sitzung des KiJuPa den Fragen von Nico Germscheid, Koordinator des Fachdienstes Jugendförderung.

Kindersprecher Jonathan Weiser Marina Weigl für Die Zeit

Jonathan ist bereits seit vier Jahren im KiJuPa und seit drei Jahren Kindersprecher. Er findet es super, mit den Abgeordneten zusammen im KiJuPa, in den Arbeitsgemeinschaften und den Workshops neue Dinge zu besprechen und Aktionen zu planen. Jonathan vertritt sehr gerne die gemeinsamen Interessen der Kinder und Jugendlichen gegenüber den Erwachsenen. Es gibt viele Punkte, für die er sich einsetzen möchte wie z. B. mehr Computer und Digitalisierung an den Schulen und ein besseres WLAN. Außerdem sei es wichtig, dass alle im nächsten Sommer das Freibad wieder besuchen können.

 
Stellvertretender Kindersprecher Fiete Potulski Marina Weigl für Die Zeit

Fiete liegt es sehr am Herzen, dass alle Kinder eine schöne Kindheit haben. „Wir Kinder werden oft zurückgesetzt und ich möchte versuchen, dies zu ändern. Unsere Stimme muss laut bei den Erwachsenen werden. Ein bisschen haben wir ja schon geschafft, aber das geht noch besser!“ Mehr Möglichkeiten zum Spielen, Skaten, Scooter fahren etc. stehen dabei auf der Agenda.

 
 
 
Vier Kinder mit Stimmkarten zur Wahl des Kindersprechers

Die verantwortungsvolle Aufgabe der Auszählung der Wahlstimmen übernahmen die Abgeordneten Vivien Hinz, Fabian Risk, João Marcos Cordeiro und Yonnes Aztout von der Gutenbergschule.

Trotz der Corona-Pandemie ist es eine tolle Leistung von den Abgeordneten des KiJuPa, sich weiterhin für die Interessen aller Kinder und Jugendlichen in Sankt Augustin einzusetzen.

30. November 2020