Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Neue Kindertagesstätte Villa Lu eröffnet am 1. Februar 2021

Ab Montag, 1. Februar 2021 wird die neu errichtete viergruppige Kindertagesstätte Villa Lu in der Deichstraße in Sankt Augustin-Buisdorf den Betreuungsbetrieb aufnehmen. Mit Beginn des zweiten Kitahalbjahres werden dort zunächst 44 Kinder im Alter zwischen 9 Monaten und 6 Jahren aufgenommen. In Folge werden sukzessive weitere Aufnahmen bis zur Vollbelegung der Kita erfolgen. Träger der Villa Lu ist Der Kinderschutzbund.

[weiter]

Vollsperrung auf der Kölnstraße in Hangelar

In der Zeit vom 1. bis 12. Februar 2021 wird die Kölnstraße in Sankt Augustin-Hangelar im Bereich der Hausnummer 175 für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Sperrung wird erforderlich, da die Wasserversorgungs-GmbH Sankt Augustin Arbeiten an der Wasserleitung vornimmt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Superhelden kämpfen gegen die Langeweile

Pandemiebetrieb – Notbetreuung – Homeoffice – Langeweile, mit diesen Begriffen kämpfen zurzeit nicht nur die Erwachsenen in der Kita, nein es sind vor allem Eltern, die an die Grenze der Belastung kommen. Viele Eltern folgen dem Appell des Landes und betreuen ihre Kinder, wann immer möglich, zu Hause. Um mit den Eltern aber auch allen Kindern, die zu Hause sind, in Kontakt zu bleiben, hat die städtische Kita Waldstraße einen Newsletter ins Leben gerufen.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Kleiststraße

Von Montag, 25. bis einschließlich Freitag, 29. Januar 2021 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Kleiststraße für das Grundstück Kleiststraße 4/Friedensstraße 11 in Sankt Augustin-Ort durch. Der Verkehr wird um den Baustellenbereich herumgeführt. Fußgänger und Radfahrende können den Baustellenbereich jederzeit passieren.

[weiter]

Bauvorhaben in der Siegburger Straße erfordert temporäre Vollsperrungen

Auf dem Grundstück Siegburger Straße 141 in Sankt Augustin-Menden beginnen voraussichtlich ab Dienstag, 26. Januar 2021 die Bauarbeiten für ein neues Wohnhaus. Die Bauzeit ist bis ca. 25. Januar 2022 geplant. Anlieferungen von Baumaterial etc. machen tageweise Vollsperrungen der Straße in diesem Bereich erforderlich. Der erste Sperrzeitraum ist vorgesehen von Dienstag, 26. Januar bis Donnerstag, 28. Januar. Während der Sperrzeiten ist die Durchfahrt der Siegburger Straße aus Richtung Siegstraße nur bis zur Hausnummer 141 b und aus der entgegengesetzten Richtung nur bis Hausnummer 139 möglich. Zu beachten ist, dass aus beiden Richtungen keine Wendemöglichkeit gibt.

[weiter]

Partizipation per Video - 58. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments trafen sich kürzlich zur 58. Sitzung per Videokonferenz. Sie befassten sich u. a. mit dem Thema Tierschutz. Außerdem stellten sich in der Sitzung die Bewerber für die Wahl des Kindersprechers vor.

Punkt 15 Uhr ging die 58. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes mit einer vollen Tagesordnung online. Zu Beginn wurde über die Arbeitsgruppen berichtet, die trotz der Corona-Pandemie ihre Inhalte aktiv verfolgen. Die Arbeitsgruppe Demokratie hatte eine QR-Code Rallye für alle Kinder- und Jugendliche organisiert, die sich gerne draußen umschauen und neugierig auf ihre Stadt Sankt Augustin sind. Hinter 15 QR-Codes verbargen sich spannende Aufgaben, die sich mit einigen politischen sowie Inhalten zum Projekt 8sam befassten. Die Arbeitsgruppe Umwelt und Verkehr berichtete über einen Unverpackt-Laden für Sankt Augustin, um weniger Müll zu erzeugen. Über Möglichkeiten der Nutzung des neuen Jugendzentrums für Kinder und Jugendliche befasst sich aktuell die Arbeitsgruppe Freizeit.

Ein wichtiger Themenschwerpunkt für die Abgeordneten ist die Nutzung der Sozialen Medien für die Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit des Kinder- und Jugend-parlaments. Hier holte sich die Arbeitsgruppe Soziale Medien Unterstützung von Melanie Kabus, Medienberaterin und Journalistin. Die Arbeitsgruppe traf sich mit Frau Kabus im Haus der Geschichte in Bonn, um sich über Vor- und Nachteile von Sozialen Medien zu informieren.

Eine Flashmob-Aktion für ein friedvolles Miteinander sorgte für Überraschung. Abgeordnete hatten den Flashmob im Pleiser Wald aufgezeichnet und in der Videokonferenz eingespielt. Dieser zeigt, dass Glück, Frieden, respektvoller Umgang, Toleranz, Zusammenhalt, kein Rassismus und Freundschaft wichtig für ein friedvolles Miteinander sind.

Für die Wahl des Kindersprechers und stellvertretenden Kindersprechers stellten sich Felix Böckeler von der Realschule Niederpleis, Fiete Potulski und Jonathan Weiser vom Rhein-Sieg-Gymnasium auf. Der Kindersprecher wurde per Briefwahl gewählt, über das Ergebnis wird gesondert berichtet.

In der Fragestunde standen der Bürgermeister und Vertreter der Stadtverwaltung Rede und Antwort zu Themen wie Verkehr, Spielgeräte, Schulhöfe und Sauberkeit an den Schulen.

Zum Thema Tierschutz berichteten Abgeordnete über Vorschläge für Aktionen und Projekte an den Schulen in Sankt Augustin und wie sich jeder selbst zum Thema einbringen kann. Bäume pflanzen, um Lebensraum zu erhalten, artgerechte Tierhaltung, Tierschutzorganisationen unterstützen und sich für mehr Bioprodukte entscheiden sind einige Vorschläge die benannt worden.

23. November 2020