Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Kindersprecher und Stellvertreter für das Kinder- und Jugendparlament per Briefwahl gewählt

Jonathan Weiser und Fiete Potulski vom Rhein-Sieg-Gymnasium wurden erneut zum Kindersprecher und Stellvertreter des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Sankt Augustin gewählt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Wahl als Briefwahl statt.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag mal anderes

Am 20. November, dem bundesweiten Vorlesetag, fand auch in der Kita „Im Viertel“ Familienzentrum Wacholderweg ein ganz besonderes Angebot statt. Bedingt durch Corona ging die Kita dabei neue Wege, in dem sie digitale Medien und ein Bilderbuchkino nutzte.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Barrierefreier Zugang zum Sankt Augustiner Rathaus

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist der Besuch des Sankt Augustiner Rathauses nur über den Eingang am Karl-Gatzweiler-Platz möglich. Für mobilitätseingeschränkte Personen steht ab sofort ein zusätzlicher barrierefreier Zugang zum Rathaus zur Verfügung. In jedem Fall ist zu beachten, dass Besuche im Rathaus nur mit vorheriger Terminabsprache stattfinden können.

Rollstuhlfahrer vor Treppe Picture-Factory - Fotolia.com

Für Menschen mit Gehbehinderung (z. B. Rollstuhlfahrende, Personen mit Rollator) wird der Zugang zum Rathaus zusätzlich über den Eingang im Untergeschoss ermöglicht. Der Eingang befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Behindertenparkplätzen in der Tiefgarage. Dadurch wird der Weg ins Rathaus deutlich verkürzt und erleichtert.

Wegen der derzeitigen Zugangsbeschränkungen bleibt dieser Eingang grundsätzlich weiterhin verschlossen. Über die Telefonnummer 02241/243-0 kann ein Mitarbeitender der Stadtverwaltung benachrichtigt werden, der den Eingang im UG im Einzelfall für mobilitätseingeschränkte Menschen öffnet. Der Service steht während der Öffnungszeiten des Rathauses zur Verfügung.

Generell gilt, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation, das Rathaus für den allgemeinen Besucherverkehr nur mit vorheriger Terminabsprache geöffnet ist. Der barrierefreie Zugang erfolgt ebenfalls nur, wenn eine Terminbestätigung nachgewiesen wird.

Die Verwaltung bittet weiterhin darum, Anliegen möglichst telefonisch zu klären oder die elektronischen Beratungsmöglichkeiten zu nutzen.

Weitere Informationen erhalten gibt es auf www.sankt-augustin.de.

12. November 2020