Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Maskenpflicht an Schulen - Sankt Augustin hebt Allgemeinverfügung auf

Da das Land Nordrhein-Westfalen in seiner Corona-Betreuungsverordnung alle relevanten Tatbestände zur Mund-Nase-Bedeckung an Schulen regelt, wird die Allgemeinverfügung der Stadt Sankt Augustin vom 15. Oktober 2020 aufgehoben. Zur Aufhebung dieser Allgemeinverfügung ist wiederum eine Allgemeinverfügung notwendig, die am Donnerstag, 22. Oktober 2020 erlassen wurde.

[weiter]

Besuche im Sankt Augustiner Rathaus nur noch mit Terminvereinbarung möglich

Ab Montag, 26. Oktober 2020 sind das Rathaus, das Technische Rathaus und die Nebenstellen im Ärztehaus und im TechnoPark wieder für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Besuche in den Dienststellen sind nur mit vorheriger Terminabsprache möglich. Eine Terminbestätigung wird seitens der Verwaltung übersandt. Diese ist dem Sicherheitsdienst, der den Zutritt am Haupteingang Karl-Gatzweiler-Platz regelt, vorzulegen. Der Zugang im Untergeschoss des Rathauses (Tiefgarage) bleibt weiterhin geschlossen. Im Technischen Rathaus und in den vorgenannten Nebenstellen wird der Zugang durch die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung sichergestellt. Während des Aufenthalts in den Dienststellen müssen die Besucher weiterhin eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

[weiter]

Sankt Martin in den städtischen Kitas

Mit Kindern Feste feiern in der Kita trotz Corona, wie kann dies gelingen? Trotz Regelbetrieb in den Kitas werden durch die bestehenden Hygienebestimmungen viele kommende Veranstaltungen in Herbst und Winter neu organisiert werden müssen.

[weiter]

Maskenpflicht an Sankt Augustiner Schulen

Weil die Infektionszahlen des Coronavirus weiterhin steigen, sieht der Krisenstab Handlungsbedarf. In Abstimmung mit den verantwortlichen Schulleitungen gilt nun ab Montag, 26. Oktober 2020, zunächst für 14 Tage, eine Maskenpflicht an allen Schulen im Stadtgebiet. Zum Erlass der Allgemeinverfügung wandte sich Bürgermeister Klaus Schumacher mit einer Video-Botschaft an die Bürgerinnen und Bürger Sankt Augustins.

[weiter]

Kanalanschlussarbeiten in der Konrad-Adenauer-Straße und Auf dem Niederberg in Sankt Augustin-Hangelar

Ab Montag, 19. Oktober bis einschließlich Freitag, 30. Oktober 2020 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Konrad-Adenauer-Straße und Auf dem Niederberg in Sankt Augustin-Hangelar für die Errichtung von zwei Neubauten durch. Hierfür ist eine Straßenvollsperrung der jeweiligen Straße im Bereich der Bauvorhaben für den Kfz- und Buslinien-Verkehr erforderlich. Die Anwohner können ihre Grundstücke bis unmittelbar vor den Baustellenbereich anfahren. Der Kfz- und Buslinien-Verkehr wird über die Straße Jagdweg umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren.

[weiter]

Ehrenamtskarte NRW beantragen bringt Vorteile

Viele ehrenamtlich tätige Sankt Augustiner nutzen sie bereits

Inhaber der Ehrenamtskarte NRW erhalten nicht nur in Sankt Augustin Vergünstigungen, häufig in Form von Preisnachlässen, sondern auch bei weiteren am Projekt teilnehmenden Kommunen, Einrichtungen oder Unternehmen. Die Beantragung der Karte kann sich also durchaus lohnen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.

goldene Ehrenamtskarte NRW mit dem Wappen von Nordrhein-Westfalen

Die Ehrenamtskarte kann Personen ab 16 Jahren erteilt werden, wenn sie mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr seit zwei Jahren ehrenamtlich ohne Vergütung oder pauschale Aufwandsentschädigung nachweislich tätig gewesen sind. Die ehrenamtlichen Tätigkeiten müssen sich grundsätzlich auf das Gebiet der Stadt Sankt Augustin beziehen. Ansonsten spielt es keine Rolle in welchem Bereich das Engagement erbracht wird. Es können auch Tätigkeiten bei verschiedenen Organisationen zusammengerechnet werden, um die Anforderungen zu erfüllen. Die Institutionen, bei denen ehrenamtlich gearbeitet wird, müssen das ehrenamtliche Engagement bestätigen. Wer in Sankt Augustin wohnt und die Jugendleitercard NRW besitzt, kann die Ehrenamtskarte ebenfalls erhalten. Die Ehrenamtskarte NRW gilt zwei Jahre.

Die Stadt Sankt Augustin gewährt einen Preisnachlass von 50 Prozent auf alle Tarife der städtischen Bäder, die allgemeinen Musikschulgebühren, die Eintrittspreise bei kulturellen Veranstaltungen der Stadt Sankt Augustin und die Entgelte bei Jugendveranstaltungen im Freizeitbereich mit Ausnahme pauschaler Entgelte für Sachleistungen. Die Nutzung der Stadtbücherei ist kostenlos. Eine Übersicht über alle angebotenen Vergünstigen in NRW gibt es hier.

Anträge für die Ausstellung der Ehrenamtskarte NRW sind im Rathaus, Zimmer 133, bei Lissy Gaida, Tel. 02241/243-661 oder hier erhältlich.

Die Beteiligung an dem Landesprojekt stellt einen Baustein zur Förderung des Ehrenamtes und zur Anerkennung und Würdigung des bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt Sankt Augustin dar. Sankt Augustin nimmt seit 2009 an dem Projekt teil. Insgesamt 566 Ehrenamtskarten wurden bislang in Sankt Augustin ausgestellt.

30. September 2020