Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Elternbeitragsstelle und Schulverwaltung wegen Umzugs geschlossen

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020 ziehen die Elternbeitragsstelle und die Schulverwaltung der Stadt Sankt Augustin in das Ärztehaus, Markt 71 um. Am Umzugstag sind die Mitarbeitenden weder persönlich, telefonisch noch per E-Mail erreichbar.

[weiter]

Kindersprecher und Stellvertreter für das Kinder- und Jugendparlament per Briefwahl gewählt

Jonathan Weiser und Fiete Potulski vom Rhein-Sieg-Gymnasium wurden erneut zum Kindersprecher und Stellvertreter des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Sankt Augustin gewählt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Wahl als Briefwahl statt.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Internationaler Tag des Ehrenamtes in Sankt Augustin

Im vergangenen Jahr bedankten sich Vertretende der Stadt Sankt Augustin, der evangelischen und der katholischen Kirche persönlich bei vielen Ehrenamtlichen aus Sankt Augustin. Auch in diesem Jahr möchten die Stadt und die Kirchen danke sagen und fragen sich – wie machen wir das „coronakonform“?

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Herbstferien in der Natur - Das Anti-Langeweile-Programm des Umweltbüros

Erlebnisreiche, kreative, spannende und ganz naturverbundene Herbstferien an der frischen Luft und in der Natur erwarten die Sankt Augustiner Kinder und ihre Familien. Für Ferienabenteuer wie erholsames Waldbaden, eine spannende Eulen-Nacht, eine Pilzwanderung, eine Naturwerkstatt sowie ein zweitägiges Waldabenteuer sind beim Büro für Natur- und Umweltschutz (BNU) der Stadt Sankt Augustin noch Plätze frei.

Waldläufer und ihre Gefährten BD

Der Aufforderung „Schalt‘ mal ab – im Wald!“ kommt wohl jeder gerne nach. Pünktlich zum Ferienbeginn startet am Samstag, 10. Oktober 2020 von 14.30 – 16.30 Uhr die Entspannung beim Waldbaden für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Am gleichen Abend von 19.00 - 20.30 Uhr sind Kinder von 6 bis 10 Jahren mit einer Begleitperson zu einer spannenden Eulen-Nacht eingeladen.

Am Montag, 19. und Dienstag, 20. Oktober 2020 streifen die „Waldläufer und ihre Gefährten“ (von 7 bis 13 Jahren) wieder durch den Wald. Jeweils von 9.30 - 14.30 Uhr sind alle Sinne gefragt, um den Wald genau kennenzulernen.

Am Freitag. 23. Oktober 2020 sind in der „Naturwerkstatt Level 7“ vor allem kreative und verspielte Köpfe von 6 bis 12 Jahren gefragt. Aus Naturmaterialien werden Stabfiguren oder auch Masken erstellt, bevor jeder Kunstschaffende in seine Rolle schlüpfen darf. Die Naturwerkstatt startet um 10.00 Uhr und endet um 12.30 Uhr.

Am letzten Ferientag schließlich können sich Familien mit Kindern ab 7 Jahren gemeinsam auf die Suche nach Pilzen begeben. Pilzexperte Reiner Hintzen begleitet die Gruppe durch den Wald und stellt die hoffentlich zahlreichen Fundstücke vor (Sonntag, 25. Oktober 2020, 10 bis 13 Uhr).

Die Kosten pro Veranstaltung sind unterschiedlich und liegen bei 3 bis 6 € für die Einzeltermine und bei 60€ für das zweitägige Abenteuer. Alle Termine und Details des naturnahen und abwechslungsreichen Anti-Langeweile-Programms sind dem Umweltprogramm und dem Veranstaltungskalender der Stadt zu entnehmen.

Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich und kann jederzeit online getätigt werden. Die Gruppengrößen sind stark begrenzt und es sind jeweils passende Hygienemaßnahmen vorgesehen. Interessierte können sich auch an das Büro für Natur- und Umweltschutz telefonisch unter 02241/243-445 oder per E-Mail unter umweltprogramm@sankt-augustin.de wenden.

29. September 2020