Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Kindersprecher und Stellvertreter für das Kinder- und Jugendparlament per Briefwahl gewählt

Jonathan Weiser und Fiete Potulski vom Rhein-Sieg-Gymnasium wurden erneut zum Kindersprecher und Stellvertreter des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Sankt Augustin gewählt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Wahl als Briefwahl statt.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag mal anderes

Am 20. November, dem bundesweiten Vorlesetag, fand auch in der Kita „Im Viertel“ Familienzentrum Wacholderweg ein ganz besonderes Angebot statt. Bedingt durch Corona ging die Kita dabei neue Wege, in dem sie digitale Medien und ein Bilderbuchkino nutzte.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Individuelle Beratung statt "Tag der offenen Tür"

Da die derzeitige Coronasituation große Veranstaltungen mit viel Publikum auf engem Raum nicht zulässt, beschreitet die Musikschule alternative Wege, um über ihr Angebot qualifiziert zu informieren. Zu Instrumentalunterricht, Gesang, Elementarunterricht und Tanz bietet die Musikschule verstärkt individuelle Beratungstermine an.

Musikschullogo weiß auf blau Musikschule

„Wie fühlt sich ein Instrument an?“ „Wie wird es gespielt?“  „Ab wann kann ich am Ballettunterricht teilnehmen?“ „ Was muss ich können?“ – Alle diese Fragen werden gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch beantwortet. Bis zu zwei Instrumente können, nach Terminvereinbarung, direkt vor Ort in der Musikschule ausprobiert werden.

Die Mitarbeiterinnen in der Musikschulverwaltung vermitteln den Kontakt zu den Fachbereichsleitungen. Diese setzen sich mit den Interessierten für einen individuellen ersten Kennenlerntermin in Verbindung und helfen, vage Vorstellungen zum Musikunterricht in der Musikschule zu konkretisieren und realisieren.

Die ersten drei Monate gelten als Probemonate, in denen man jeweils zum Monatsende aussteigen kann. Über die Musikschulwebsite ist eine Vorabinformation zum Unterrichtsangebot möglich, weitere Infos unter:

Musikschule der Stadt Sankt Augustin
Markt 1, 53757 Sankt Augustin
Verwaltung: Musikschule, Zimmer 252
Tel. 02241/243-343 oder -344
E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag                         9.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr

28. September 2020