Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Wifi 4 EU - Freies WLAN in Sankt Augustin-Ort

Ab sofort steht freies WLAN unter dem Siegel „WiFi4EU“ auf dem Karl-Gatzweiler-Platz, dem Rathausfoyer, im Bürgerservice, Ordnungsamt und Jugendamt sowie der Musikschule und Bücherei zur Verfügung.

[weiter]

Flugstunde in der Kita Am Park

Pünktlich zu Beginn des neuen Kita-Jahres freut sich der städtische Bewegungskindergarten Am Park in Sankt Augustin über eine langersehnte Erweiterung seiner Bewegungslandschaft. Dank einer Spende der Kreissparkasse Köln in Höhe von 1.000 Euro aus den Mitteln des "PS-Sparen und Gewinnen" konnte der Förderverein "Starke Kinder" e.V. ein multifunktionales Flug- und Motorikrollen-Set für die Kita anschaffen.

[weiter]

Auf der Suche nach Gartenschläfer &Co

Am Donnerstag, 10. September 2020 begab sich das städtische Büro für Umwelt und Naturschutz (BNU) gemeinsam mit dem BUND auf die Suche nach der kleinen Schlafmaus, die aufgrund ihrer dunklen Gesichtsmaske tatsächlich ein bisschen an Zorro erinnert. Im Rahmen des Projektes „Spurensuche Gartenschläfer“ wird das Vorkommen der kleinen Nager im Sankt Augustiner Stadtgebiet untersucht.

[weiter]

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2021/2022

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Wegen der besonderen Hygieneanforderungen finden die Veranstaltungen in diesem Jahr in abgewandelter Form statt. Informationen hierzu gibt es auf den Webseiten der Grundschulen. Ferner können sich die Familien in der aktualisierten Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ informieren.

[weiter]

Kanal- und Straßenneubau in der Hertzstraße

Die Stadt Sankt Augustin beginnt am Dienstag, 1. September 2020 mit der geplanten Kanalerneuerung in der Hertzstraße in Sankt Augustin-Menden. In diesem Zusammenhang werden auch der Straßenneubau sowie eine verkehrsgerechte Straßenumgestaltung durchgeführt. Die gesamte Baumaßnahme soll Ende April 2021 abgeschlossen sein. Zur Herstellung des Kanalanschlusses wird die Durchfahrt der Ernst-Reuter-Straße für ca. 2 Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung wird frühzeitig ausgeschildert. Die Zufahrt zu allen Stichwegen/Sackgassen, die von der Ernst-Reuter-Straße abzweigen, sind bis zur Hertzstraße nur über die von-Galen-Straße oder Mittelstraße zu erreichen. Eine Durchfahrt der Ernst-Reuter-Straße ist auf Höhe der Hertzstraße wegen der Vollsperrung für den Kanalanschluss nicht möglich.

[weiter]

Mitwirken beim Kinder- und Jugendförderplan

Der Fachdienst Jugendförderung der Stadt Sankt Augustin erstellt zurzeit den Kinder- und Jugendförderplan für die Jahre 2020 bis 2025. Ab sofort und bis Freitag, 2. Oktober 2020 können Kinder und Jugendliche auf der Onlineplattform OPIN bei der Aufstellung dieser Ziel- und Maßnahmenplanung mitwirken und ihre Meinungen, Interessen und Ideen einfließen lassen. Eingeladen sind hierzu alle Kinder und Jugendlichen aus Sankt Augustin.

[weiter]

Kanal- und Straßenneubau in der Hertzstraße

Die Stadt Sankt Augustin beginnt am Dienstag, 1. September 2020 mit der geplanten Kanalerneuerung in der Hertzstraße in Sankt Augustin-Menden. In diesem Zusammenhang werden auch der Straßenneubau sowie eine verkehrsgerechte Straßenumgestaltung durchgeführt. Die gesamte Baumaßnahme soll Ende April 2021 abgeschlossen sein. Zur Herstellung des Kanalanschlusses wird die Durchfahrt der Ernst-Reuter-Straße für ca. 2 Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung wird frühzeitig ausgeschildert. Die Zufahrt zu allen Stichwegen/Sackgassen, die von der Ernst-Reuter-Straße abzweigen, sind bis zur Hertzstraße nur über die von-Galen-Straße oder Mittelstraße zu erreichen. Eine Durchfahrt der Ernst-Reuter-Straße ist auf Höhe der Hertzstraße wegen der Vollsperrung für den Kanalanschluss nicht möglich.

Zahlreiche Baustellenschilder liegen neben- und übereinander pixabay.com

Begonnen wird mit dem Kanalbau. Vor Beginn der Kanalarbeiten wird die Fahrbahndecke größtenteils gefräst. Der westlich gelegene Parkstreifen und zusätzlich ein Fahrbahnstreifen von 1,50 m Breite in der Hertzstraße bleiben vorerst bestehen und dienen den Anliegern als Verkehrsfläche.

Die Fertigstellung des Kanals ist ca. Mitte Oktober geplant. Anschließend werden die Kanalhausanschlüsse bis ca. Ende November erneuert. In einem weiteren Schritt soll die Trinkwasserleitung durch die Wasserversorgungsgesellschaft Sankt Augustin (WVG) auf der gesamten Länge erneuert werden. Dies soll bis Mitte Januar 2021 abgeschlossen sein. Danach beginnt der Straßenausbau.

Die Straßenplanung wurde vom Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss am 20. November 2019 beschlossen.

Geplant ist der Ausbau einer knapp 5,30 m breiten asphaltierten Fahrbahn. An drei Stellen sollen Baumscheiben angeordnet werden, die die Fahrbahn zur Geschwindigkeitsdämpfung auf 4 m Breite einengen. Zusätzlich ist etwa in der Mitte der Gesamtstrecke eine Fahrbahnaufpflasterung mit 6 cm Höhenunterschied eingeplant.

Der auf der Westseite vorhandene Längsparkstreifen wird im Zuge des Neubaus wieder hergestellt. Hier werden auch die drei o. a.  Baumscheiben angeordnet. Auf der östlichen Seite wird ein durchgehend 2,10 m breiter Gehweg in Pflasterbauweise neugebaut. Der Gehwegausbau erfolgt auch im Bereich des Wendehammers. Damit wird eine fußläufige Anbindung an die angrenzende Straße Märkischer Weg geschaffen. Das Schrammbord zu den Grundstücken wird neu hergestellt und die Flächen zu den Grundstücken werden mit der vorliegenden Materialien wieder durch die Baufirma auf den Grundstücken nach Absprache angepasst. Im Rahmen des Straßenausbaus wird schließlich die Straßenbeleuchtung in der Hertzstraße komplett erneuert und mit LED-Technik ausgestattet.

Die Arbeiten erfolgen in der Regel wochentags zwischen 7.00 und 17.00 Uhr.

Für die Zeit des Straßenausbaus wird die Hertzstraße voll gesperrt. Die Grundstücke werden für Anlieger und Rettungsfahrzeuge weitestgehend anfahrbar sein. Hierzu sind Anrampungen durch Schotter vorgesehen. Für Fußgänger werden zahlreiche Hilfsbrücken zur Verfügung stehen.

Durch die Baumaßnahme entstehende Beeinträchtigungen sind leider nicht gänzlich auszuschließen. Die Stadt und die bauausführenden Firmen bitten hierfür um Verständnis und sind bestrebt, die Einschränkungen durch einen zügigen Baufortschritt auf ein Minimum zu reduzieren.

Fragen zu der Baumaßnahme beantwortet Tina Lorenz, Fachbereich Tiefbau der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-303, E-Mail tina.lorenz@sankt-augustin.de.

27. August 2020