Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

5. Dezember 2020 - Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der internationale Tag des Ehrenamtes findet auch hier in Sankt Augustin statt. Dazu haben die beiden Studentinnen der Medienwissenschaften Elisabeth Wildfeuer und Lena Rothe ein professionelles Video gedreht. Die Stadt Sankt Augustin möchte sich bei allen Ehrenamtlichen für ihr großartiges Engagement bedanken.

[weiter]

Fahrradspenden gesucht

Für die Geflüchteten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) an der Alten Heerstraße in Sankt Augustin werden aktuell dringend Fahrradspenden gesucht. Fahrräder in allen Größen sind willkommen.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Stadtverwaltung setzt auf die ökologische Suchmaschine Ecosia

Ab sofort unterstützt die Stadtverwaltung Sankt Augustin die umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia. Dazu wird Ecosia auf allen städtischen Arbeitsplatzrechnern als Standard-Suchmaschine eingerichtet.

[weiter]

Rollator-Training & Sicherheitscheck - ein Angebot der Begegnungsstätte

Gut und sicher unterwegs mit dem Rollator

Am Dienstag, 25. August 2020 findet von 10.00 bis 12.00 Uhr ein Rollator-Training für die Besucherinnen und Besucher der Begegnungsstätte statt. Für ein selbstbestimmtes Leben ist Mobilität sehr bedeutsam. Die Teilnehmenden können im geschützten Rahmen den Umgang mit dem Rollator erlernen oder verbessern und haben sogar die Chance das Ein- und Aussteigen an einem Bus zu üben.

Rollator Pixabay.com

Einkaufen, Freunde besuchen oder Spazierengehen gehören zu einem selbstbestimmten Leben. Ein Rollator kann helfen, mobil zu bleiben. Doch der Umgang mit dem Rollator ist nicht so einfach, wie es aussehen mag. Beim Gehen und Drehen muss auf die richtige Körperhaltung geachtet werden und viele andere kleine Dinge sollten Beachtung finden. In Zusammenarbeit mit der RSVG, die der Begegnungsstätte einen Bus zur Verfügung stellt, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, einen sicheren Umgang beim Aus- und Einstieg an einem Bus zu erlernen.

Am Dienstag, 25. August 2020 können Interessierte in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr und nach vorheriger Anmeldung an einem Rollator-Training teilnehmen. Ein Techniker eines Sanitätshauses wird die Rollatoren an diesem Tag auf deren Sicherheit überprüfen. Außerdem erhalten die Teilnehmenden Tipps und Tricks zum richtigen Umgang.

Interessierte können sich bei der Seniorenbegegnungsstätte (CLUB) der Stadt Sankt Augustin anmelden. Die Begegnungsstätte ist telefonisch unter 02241 243 340 oder E-Mail unter club@sankt-augustin.de zu erreichen. Aufgrund der momentanen Corona-Pandemie ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zulässig. Außerdem sind zur Sicherheit der Teilnehmer bestimmte Verhaltens- und Hygieneregeln einzuhalten.

6. August 2020