Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuartigen Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Was ist geschlossen in Sankt Augustin?

Hier finden Sie eine Übersicht über geschlossene Einrichtungen der Stadt Sankt Augustin und, soweit bekannt, über weitere Schließungen. Wir aktualisieren diese Übersicht bei Bedarf.

[weiter]

Einschränkungen für die Bürgerschaft in weiten Bereichen des öffentlichen Lebens

Die Auswirkungen der Corona-Epidemie treffen weite Bereiche des öffentlichen Lebens und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben Fragen hierzu. Einen Katalog mit Fragen und Antworten (FAQ-Katalog) zum Coronavirus gibt es unter www.sankt-augustin.de. Dieser wird laufend aktualisiert.

[weiter]

Hilfenetzwerke in Sankt Augustin

Durch die Maßnahmen zur Coronaprävention wie z.B. häusliche Quarantäne, kann es dazu kommen, dass Sie hier in Sankt Augustin Hilfe benötigen. Oder Sie gehören zu den sogenannten Risikopersonen und sollten deshalb das Haus derzeit besser nicht verlassen.

[weiter]

DLR-Institut in Sankt Augustin angesiedelt

Mitte des Monats erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe für die frisch renovierten Räumlichkeiten der Konrad-Adenauer-Stiftung an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Die ersten Mitarbeitenden des DLR bezogen in diesen Tagen Büroräume im vierten Stock des Gebäudes der Konrad-Adenauer-Stiftung.

[weiter]

Kanalanschlussarbeiten in der Schulstraße

Im Zeitraum vom 06. bis einschließlich 17. April 2020 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Schulstraße vor der Haus-Nr. 31 im Ortsteil Niederpleis durch. Der Verkehr wird halbseitig um den Baustellenbereich herum geführt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren.

[weiter]

Sommerabende im Klostergarten XXL

Vor traumhafter Kulisse im Garten des Klosters der Steyler Missionare präsentiert das Kulturamt der Stadt Sankt Augustin traditionell die Sommerabende im Klostergarten. Dieses Jahr locken vom 20. bis 23. August 2020 insgesamt fünf hochkarätige Konzerte und Theaterinszenierungen.

2020-08-21 Exit Casablanca AKIM photography

"Exit Casablanca" des NN Theaters ist einer von fünf Programmpunkten der Klosterabende

Gestartet wird das Programm am Donnerstag, 20. August 2020 mit Björn Heuser und seinem Mitsingkonzert der „Kopp voll Dräum – Tour 2020“. Diese Veranstaltung ist ein Ersatztermin im Rahmen der wegen der Corona-Beschränkungen ausgefallenen Kleinkunst-Abo-Veranstaltungen aus dem vergangenen März. Aufgrund der im Moment gültigen Zuschauerbegrenzungen stehen derzeit noch keine Karten im freien Verkauf zur Verfügung. Dies kann sich jedoch noch ändern. Ein Blick auf die Internetseite des Kulturamtes lohnt sich in jedem Fall.

Mit „Exit Casablanca“ wird das NN Theater Köln am Freitag, 21. August 2020 mit Livemusik und viel Humor der Weltgeschichte begegnen und auf seine Art viel Farbe in das Schwarz-Weiß der 40er Jahre bringen. Wer das NN Theater Köln schon kennt, wird überrascht sein, wie gut Volkstheater und dieser Stoff sich verbinden lassen, wer es noch nicht kennt wird hoffentlich sagen: „Spiel´s noch einmal NN – Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!“

Am Samstag, 22. August 2020 folgt mit dem Konzert der MeLa Gospel Singers eine gelungene Kombination aus mitreißender Gospelmusik und spontaner Interaktivität zwischen dem Publikum und den hochprofessionellen Künstlern. Die Besucher der Konzerte sind stets ein elementarer Bestandteiler dieser energiegeladenen Veranstaltungen. Wenn der Funke von den Musikern auf das Publikum überspringt, bedeutet das nicht nur Gänsehaut pur, sondern verleiht dem Konzerterlebnis eine große Tiefe und verspricht viel Spaß für jedermann.

Sonntag, 23. August 2020 locken die Sommerabende gleich mit zwei Veranstaltungen. Nachmittags begeistern die Musiker von KRÜMELMUCKE mit Musik für die Kleinsten. Beim Finale abends erzählen die Klangwelten der Sängerin Melane und ihrer Band in einem Afro-, Soul-, Jazzkonzert Geschichten und Erfahrungen in einer vielsprachigen und universellen Musik, die bewegt und das nicht nur emotional.

Alle Veranstaltungen finden auch bei Regen statt. Es wird dann auf die Aula des Klosters ausgewichen. Der Eintrittspreis für alle Abendveranstaltungen (ausgenommen Björn Heuser) beträgt im Vorverkauf 11,90 Euro. Unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Um die Besucherzahlen steuern zu können, ist es notwendig, dass auch unter 18-jährige Eintrittskarten vorweisen. Diese sind ebenso im Vorverkauf erhältlich.

Hinweis: Aufgrund der voraussichtlich notwendigen Beschränkungen der Besucherzahlen sollten die Karten im Vorverkauf erworben werden. Zu Vereinfachung der Kontaktnachverfolgung steht ein Formular hier zur Verfügung welches am besten bereits ausgefüllt und unterschrieben zur jeweiligen Veranstaltung mitgebracht wird.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es hier.

30. Juni 2020