Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuartigen Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Was ist geschlossen in Sankt Augustin?

Hier finden Sie eine Übersicht über geschlossene Einrichtungen der Stadt Sankt Augustin und, soweit bekannt, über weitere Schließungen. Wir aktualisieren diese Übersicht bei Bedarf.

[weiter]

Einschränkungen für die Bürgerschaft in weiten Bereichen des öffentlichen Lebens

Die Auswirkungen der Corona-Epidemie treffen weite Bereiche des öffentlichen Lebens und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben Fragen hierzu. Einen Katalog mit Fragen und Antworten (FAQ-Katalog) zum Coronavirus gibt es unter www.sankt-augustin.de. Dieser wird laufend aktualisiert.

[weiter]

Hilfenetzwerke in Sankt Augustin

Durch die Maßnahmen zur Coronaprävention wie z.B. häusliche Quarantäne, kann es dazu kommen, dass Sie hier in Sankt Augustin Hilfe benötigen. Oder Sie gehören zu den sogenannten Risikopersonen und sollten deshalb das Haus derzeit besser nicht verlassen.

[weiter]

DLR-Institut in Sankt Augustin angesiedelt

Mitte des Monats erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe für die frisch renovierten Räumlichkeiten der Konrad-Adenauer-Stiftung an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Die ersten Mitarbeitenden des DLR bezogen in diesen Tagen Büroräume im vierten Stock des Gebäudes der Konrad-Adenauer-Stiftung.

[weiter]

Kanalanschlussarbeiten in der Schulstraße

Im Zeitraum vom 06. bis einschließlich 17. April 2020 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Schulstraße vor der Haus-Nr. 31 im Ortsteil Niederpleis durch. Der Verkehr wird halbseitig um den Baustellenbereich herum geführt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren.

[weiter]

Radfahren auf Bonner Straße Richtung Siegburg ab Kreuzung Sandstraße künftig auf der Fahrbahn

Unfallkommission reagiert damit auf Unfallhäufungen in Mülldorf

Anfang Juli wird die Radwegbenutzungspflicht auf der Bonner Straße (B56) in Fahrtrichtung Siegburg von der Sandstraße bis zur Wehrfeldstraße aufgehoben. Radfahrende müssen in diesem Bereich dann die Fahrbahn benutzen. Grund für die geänderte Verkehrsführung sind Unfallhäufungen in Mülldorf im Bereich der Tankstelle und einer Bankfiliale. Die Änderung der Beschilderung und die notwendigen Markierungen auf der Fahrbahn werden voraussichtlich in der Zeit vom 2. bis 6. Juli 2020 erfolgen. Die Maßnahme ist mit dem Landesbetrieb Straßen NRW abgestimmt.

Lenker und Vorderrad eines Fahrrads, auf dem Boden ist eine Fahrradmarkierung angebracht.

Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Radfahrenden in Sankt Augustin-Mülldorf waren der Anlass für eine Sitzung der Unfallkommission. Konkret ging es um Unfälle an der Bonner Straße zwischen der Sandstraße und der Wehrfeldstraße. Dort wurden Radfahrende, die auf dem Radweg in Richtung Siegburg unterwegs waren, in Verkehrsunfälle mit Kraftfahrzeugen verwickelt, die von der Fahrbahn auf anliegende Grundstücke einfuhren. Um die Verkehrssicherheit zu verbessern müssen Radfahrende in dem vorgenannten Bereich zukünftig auf der Fahrbahn fahren, weil sie dort von den Autofahrenden besser gesehen werden.

Die Unfallkommission ist ein gesetzlich vorgesehenes Gremium, dass sich aus Vertretenden des Straßenverkehrsamtes, der Straßenverkehrsbehörde, der Polizei und dem Straßenbaulastträger zusammensetzt. Die Unfallkommission tagt, wenn sich in einem Bereich mehrere gleichartige Verkehrsunfälle ereignen. Sie berät und beschließt Maßnahmen, die zu einem Rückgang von Verkehrsunfällen führen sollen.

26. Juni 2020