Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Stadtverwaltung setzt auf die ökologische Suchmaschine Ecosia

Ab sofort unterstützt die Stadtverwaltung Sankt Augustin die umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia. Dazu wird Ecosia auf allen städtischen Arbeitsplatzrechnern als Standard-Suchmaschine eingerichtet.

[weiter]

Fahrradspenden gesucht

Für die Geflüchteten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) an der Alten Heerstraße in Sankt Augustin werden aktuell dringend Fahrradspenden gesucht. Fahrräder in allen Größen sind willkommen.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

8sam! Schreib- und Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Projekt 8sam! veranstaltet einen Schreib- und Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema Zusammenleben und Vielfalt

Zusammenleben und Vielfalt sind nicht nur die wichtigen Bausteine unserer Kultur, sondern auch der gemeinsame Wunsch aller Menschen. Diese möchte das Projekt 8sam!-gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus durch Aktionen und Projekte fördern und verbreiten. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an solchen Projekten ist genauso von großer Bedeutung. Deshalb veranstaltet 8sam! einen Schreib- und Malwettbewerb zum Thema Zusammenleben und Vielfalt.

Kinder beim malen  Pixabay-klimkin

Der Wettbewerb richtet sich an zwei Altersgruppen. Die Kinder zwischen 7-12 Jahren malen Bilder zum Thema Zusammenleben und Vielfalt. Alle Techniken und Materialien sind erlaubt. Die Bilder sollten nicht größer als DIN-A3 Format sein. Jugendliche zwischen 13-18 Jahren schreiben zum gleichen Thema Essays und Kurzgeschichten. Diese sollten 2.000 Wörter nicht überschreiten. Gedichte sind nicht erlaubt.

Die Werke können bis zum 31. August 2020 per Post an die Adresse „Hotti e.V. Burgstraße 23, 53757 Sankt Augustin“ gesendet oder im Spielzentrum abgegeben werden. Die Gewinner werden am 21. September 2020 bekannt gegeben und eine Auswahl der Kunstwerke wird im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 ausgestellt. Die Hauptpreise sind 2 Phantasialand-Tageskarten für 2 Personen und es gibt auch kreative Geschenktüten.

Der Wettbewerb gibt den jungen Künstlern der Zukunft die Chance, ihre Ideen und Fantasien zum Thema mitzuteilen und ihre Fähigkeiten und Kreativität über die Öffentlichkeit unter Beweis zu stellen.

An diesen Tagen, an denen unsere Gesellschaft das große Bedürfnis hat, die Kultur der Vielfalt und des Zusammenlebens weiter auszuleben, soll der Wettbewerb zeigen, dass auch die Erwachsenen sich von den Ideen und Träumen der Kinder und Jugendlichen inspirieren lassen können.

Das Projekt „8sam! - gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus“ startete 2018 und ist eine Kooperation zwischen der Stadt Sankt Augustin und Hotti e.V.. Es wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben von Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Der Ansprechpartner des Projekts 8sam! ist Herr Kerem Aslan von Hotti e.V., E-Mail: info@8sam.nrw. Weitere Informationen zum Wettbewerb findet man auf www.8sam.nrw.

8sam! - Logo BMFSFJ Bundesfamilienministerium 8sam! - LogoHotti e.V.

 

Logo1

3. Juni 2020