Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

5. Dezember 2020 - Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der internationale Tag des Ehrenamtes findet auch hier in Sankt Augustin statt. Dazu haben die beiden Studentinnen der Medienwissenschaften Elisabeth Wildfeuer und Lena Rothe ein professionelles Video gedreht. Die Stadt Sankt Augustin möchte sich bei allen Ehrenamtlichen für ihr großartiges Engagement bedanken.

[weiter]

Fahrradspenden gesucht

Für die Geflüchteten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) an der Alten Heerstraße in Sankt Augustin werden aktuell dringend Fahrradspenden gesucht. Fahrräder in allen Größen sind willkommen.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Stadtverwaltung setzt auf die ökologische Suchmaschine Ecosia

Ab sofort unterstützt die Stadtverwaltung Sankt Augustin die umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia. Dazu wird Ecosia auf allen städtischen Arbeitsplatzrechnern als Standard-Suchmaschine eingerichtet.

[weiter]

Spielen auf Spielplätzen in Sankt Augustin wieder erlaubt

Ab Donnerstag, 7. Mai 2020 ist die Nutzung der Spielplätze in Sankt Augustin wieder erlaubt. Ausgenommen davon sind derzeit noch Bolz-, Streetball- und Basketballplätze. Die Skateranlage am Freibad darf ebenfalls wieder genutzt werden. Sobald bezüglich der Sportanlagen weitergehende Lockerungen durch die Landesregierung beschlossen werden, werden auch diese wieder geöffnet.

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) ist die Nutzung der Spielplätze wieder zulässig. Die Stadt Sankt Augustin appelliert an alle Nutzer, die Abstands- und Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie einzuhalten. Es ist darauf zu achten, dass Begleitpersonen den Mindestabstand von 1,5 m untereinander einhalten. Dies gilt nicht für Familien und in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen (§ 12 Abs. 2 CoronaSchVO). Eine Begrenzung der Nutzerzahl wird zunächst nicht festgelegt.

Fragen zur Nutzung der Spielplätze beantwortet Christina Jung im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule, Tel. 02241/243-590 oder E-Mail: christina.jung@sankt-augustin.de.

6. Mai 2020