Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

5. Dezember 2020 - Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der internationale Tag des Ehrenamtes findet auch hier in Sankt Augustin statt. Dazu haben die beiden Studentinnen der Medienwissenschaften Elisabeth Wildfeuer und Lena Rothe ein professionelles Video gedreht. Die Stadt Sankt Augustin möchte sich bei allen Ehrenamtlichen für ihr großartiges Engagement bedanken.

[weiter]

Fahrradspenden gesucht

Für die Geflüchteten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) an der Alten Heerstraße in Sankt Augustin werden aktuell dringend Fahrradspenden gesucht. Fahrräder in allen Größen sind willkommen.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Stadtverwaltung setzt auf die ökologische Suchmaschine Ecosia

Ab sofort unterstützt die Stadtverwaltung Sankt Augustin die umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia. Dazu wird Ecosia auf allen städtischen Arbeitsplatzrechnern als Standard-Suchmaschine eingerichtet.

[weiter]

Süße Überraschungsspende für Kinder

Die Stadt Sankt Augustin wurde in dieser Woche vom Junggesellenverein/Maiclub Menden e.V. (JGV) mit einer süßen Spende überrascht. Der Vorsitzende des JGV, Marco Hofenbitzer, übergab 70 Schokohasen, um insbesondere Kindern und ihren Familien jetzt während der coronabedingten Beschränkungen eine Freude zu bereiten.

Drei Mitarbeitende der Stabsstelle Integration und Sozialplanung stehen vor dem Rathauseingang. Sie tragen Kartons mit Schokohasen in den Händen.

Mitarbeitende der Stabsstelle Integration und Sozialplanung verteilen die Schokohasen.

Zuvor hatte der JGV schon den Kindern im Ronald McDonald-Haus an der Kinderklinik Sankt Augustin mit Schokohasen eine Freude gemacht. Am Mittwoch verteilten Mitarbeitende der Stadt die Schokohasen an Kinder und Familien in den städtischen Unterkünften und an die Bewohner der Unterkunft am Bauhof.

16. April 2020