Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Internationaler Tag des Ehrenamtes in Sankt Augustin

Im vergangenen Jahr bedankten sich Vertretende der Stadt Sankt Augustin, der evangelischen und der katholischen Kirche persönlich bei vielen Ehrenamtlichen aus Sankt Augustin. Auch in diesem Jahr möchten die Stadt und die Kirchen danke sagen und fragen sich – wie machen wir das „coronakonform“?

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Telefonische Rentenberatung im Dezember

Coronabedingt finden im Monat Dezember montags zwischen 15 Uhr und 18 Uhr keine Sprechstunden des ehrenamtlichen Versichertenberaters Albert Stockhausen im Rathaus statt. Stattdessen bietet Albert Stockhausen Ratsuchenden eine telefonische Beratung unter 0176/92103031 an.

[weiter]

Partizipation per Video - 58. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments trafen sich kürzlich zur 58. Sitzung per Videokonferenz. Sie befassten sich u. a. mit dem Thema Tierschutz. Außerdem stellten sich in der Sitzung die Bewerber für die Wahl des Kindersprechers vor.

[weiter]

Coronavirus - Stadt Sankt Augustin informiert über Telefonberatungsangebote

Für alle, die sich in Zeiten von Kontakteinschränkungen einsam fühlen oder Kontakt bzw. (professionelle) Beratung suchen, hat die Stadt Sankt Augustin die nachfolgende Übersicht über das Angebot von Telefonberatungen in der aktuellen Corona-Situation zusammen gestellt. Diese Übersicht hat nicht den Anspruch, alle möglichen Angebote darzustellen, sondern einen ersten Überblick zu geben.

Weitere Telefonnummern sowie Informationen zu den Angeboten gibt es hier.
Dort sind auch spezielle Angebote für Familien, psychologische Beratungsstellen, Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung oder für Kinder und Frauen in Not aufgeführt.

Allgemeine Beratung / Telefonseelsorge

Telefonseelsorge Bonn/Rhein-Sieg
Die TelefonSeelsorge Bonn/Rhein-Sieg bietet kostenfrei ein umfassendes Gesprächs- und E-Mailangebot sieben Tage die Woche und rund um die Uhr an. Kein Anrufer muss seinen Namen nennen.
Telefon: 0800 / 111 0 111, 0800 / 111 0 222 oder 116 123
Weitere Informationen unter http://www.ts-bonn-rhein-sieg.de/kontakt/index.html

Telefonseelsorge der evangelischen und katholischen Kirche
In der Corona-Krise bietet die Telefonseelsorge der beiden großen Kirchen ihre Hilfe an. Sie ist unter den Rufnummern: 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 täglich rund um die Uhr erreichbar.
Weitere Informationen unter https://www.kirche-und-leben.de/

BDP-Corona-Hotline: Psychologische Beratung in Corona-Krisenzeiten
Das anonyme und kostenlose Angebot der BDP-Corona-Hotline ist ab heute täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr unter der Nummer 0800 / 777 22 44 geschaltet.
Weitere Informationen unter https://www.bdp-verband.de/presse/pm/2020/bdp-corona-hotline-psychologische-beratung-in-corona-krisenzeiten.html

Aktionsbündnis Seelische Gesundheit
Hier gibt es eine Linkliste von Telefonnummern für verschiedene Krisensituationen.
https://deinkopfvollerfragen.de/wo-finde-ich-hilfe-in-der-krise/

KontaCt2020
Erfahrene Beraterinnen und Berater begleiten Corona-Betroffene in KontaCt-Patenschaften durch die Krise. Telefon: 0228 / 24 33 1660
Weitere Informationen unter https://www.chrispaul.de/kontact2020/#Ferncare

#Ferncare, damit niemand den Anschluss verliert
Weitere Informationen unter https://equalcareday.de/hashtag-ferncare/

Internationale Hilfestellen - International Helplines
Hier gibt es Informationen über die Erreichbarkeit von Hilfetelefonen in andere Länder. Dies ermöglicht eventuell telefonische Hilfe in der jeweiligen Muttersprache.
Bitte beachten: Bei einem Anruf aus Deutschland zu ausländischen Rufnummern fallen häufig Kosten an.
https://www.telefonseelsorge.de/?q=node/7651

14. April 2020