Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

5. Dezember 2020 - Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der internationale Tag des Ehrenamtes findet auch hier in Sankt Augustin statt. Dazu haben die beiden Studentinnen der Medienwissenschaften Elisabeth Wildfeuer und Lena Rothe ein professionelles Video gedreht. Die Stadt Sankt Augustin möchte sich bei allen Ehrenamtlichen für ihr großartiges Engagement bedanken.

[weiter]

Fahrradspenden gesucht

Für die Geflüchteten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) an der Alten Heerstraße in Sankt Augustin werden aktuell dringend Fahrradspenden gesucht. Fahrräder in allen Größen sind willkommen.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Stadtverwaltung setzt auf die ökologische Suchmaschine Ecosia

Ab sofort unterstützt die Stadtverwaltung Sankt Augustin die umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia. Dazu wird Ecosia auf allen städtischen Arbeitsplatzrechnern als Standard-Suchmaschine eingerichtet.

[weiter]

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin baut Unterstützung für ortsansässige Unternehmen aus

Neues Angebot zur Unterstützung in der Corona-Krise für Gewerbetreibende und Konsumenten

Alle Arbeiten an der angekündigten Internetplattform zur Unterstützung der Händler, Gastronomen und Dienstleister sind abgeschlossen, die Nutzung des Portals ist jetzt möglich.

Mit diesem Angebot möchten wir den Gastronomen, Händlern und Dienstleistern eine Möglichkeit schaffen, auf sich aufmerksam zu machen und ihre Angebote zu platzieren.“ erläutert Edgar Bastian, Prokurist der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG), diesen Schritt.

Unter der Internetadresse: www.wfg-sankt-augustin.de/corona können sich interessierte Unternehmen aus Sankt Augustin auf dem Portal registrieren. Der Eintrag ist kostenlos und in wenigen Minuten erledigt.

Auf einen Blick können die Sankt Augustiner Bürgerinnen und Bürger nun die angepassten Öffnungszeiten sehen, oder sich über den derzeitigen Leistungsumfang der Unternehmen informieren. „Dieses Portal lebt natürlich auch durch die Unterstützung der Einwohner. In diesen schwierigen Zeiten müssen wir trotz „social distance“, im übertragenen Sinne, enger zusammenrücken und gemeinsam durch die Krise gehen. Wir rufen daher die Konsumenten dazu auf, die regionalen Angebote zu nutzen und ggf. auf eine Bestellung bei den globalen Onlineversandhändlern zu verzichten.“ so Bastian.

Das Unterstützungsangebot für die Sankt Augustiner Unternehmen geht selbstverständlich über dieses Portal weit hinaus. Weitere Informationen zu getroffenen und geplanten Maßnahmen sind unter www.wfg-sankt-augustin.de/corona zu finden. Die WFG Sankt Augustin steht auch telefonisch unter 02241/92 115 83 oder per E-Mail an meike.eckhardt@wfg-sankt-augustin.de bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Informationen zur WFG Sankt Augustin mbH gibt es auf www.wfg-sankt-augustin.de .

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt Sankt Augustin. Sie berät und unterstützt u.a. bei Gewerbeansiedlung, Bestandspflege und Existenzgründung, sowie bei Standortmarketing, Öffentlichkeitsarbeit und organisatorische Fragen.

6. April 2020