Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Integrationspreis des Rhein-Sieg-Kreises 2020

Auch in diesem Jahr verleiht das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rhein-Sieg-Kreises den Integrationspreis.

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv

Das Stadtarchiv Sankt Augustin öffnet am Freitag, 6. März 2020, von 11 bis 17 Uhr im Rathaus seine Türen. Der Tag steht unter dem Motto „Von Hochwasser, wildem Müll und Biotopen – Die Geschichte der Umwelt in Sankt Augustin“.

[weiter]

Senioren entdecken Sankt Augustin mit Bürgermeister Klaus Schumacher

Am Mittwoch, 25. März 2020 veranstaltet die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin eine Busfahrt durch die einzelnen Stadtteile mit Bürgermeister Klaus Schumacher und anschließendem gemütlichem Kaffeeplausch. Die Kosten für den Nachmittag betragen 7,00 Euro. Anmeldungen sind ab 26. Februar 2020 möglich.

[weiter]

Neuer Qi-Gong Kurs in der Begegnungsstätte CLUB

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin bietet ab Dienstag, 3. März 2020 einen Qi-Gong-Kurs für Einsteiger an. Vorerst sind sechs Treffen geplant. Diese finden jeweils dienstags von 9.45 Uhr bis 11.00 Uhr im Ballettsaal der Musikschule statt. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

[weiter]

SWB Bus und Bahn informiert

SWB Bus und Bahn erneuert ab Mittwoch, 18. März, die technischen Einrichtungen der Bahnübergänge „Am Lindenhof“ und „Mendener Straße“ in Sankt Augustin. Mit den Arbeiten wird gegen 7 Uhr begonnen. Sie sollen bis Donnerstag, 30. April, abgeschlossen sein.

[weiter]

Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums

In der Zeit vom 20. bis voraussichtlich 25. Februar 2020 erfolgen umfangreiche Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums (RSG) und auf den angrenzenden Flächen im Bereich der Mewasseret-Zion-Brücke und dem Technischen Rathaus. Diese Arbeiten dienen der Vorbereitung der Maßnahme „Umgestaltung der Verteilerplätze“, die Bestandteil des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin ist. Die Arbeiten werden außerhalb der Schulzeit durchgeführt. Auf Grund der Vogelschutzzeit müssen die Arbeiten bis Ende Februar 2020 erfolgt sein.

[weiter]

Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums

Ersatzpflanzung erfolgt im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes

In der Zeit vom 20. bis voraussichtlich 25. Februar 2020 erfolgen umfangreiche Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums (RSG) und auf den angrenzenden Flächen im Bereich der Mewasseret-Zion-Brücke und dem Technischen Rathaus. Diese Arbeiten dienen der Vorbereitung der Maßnahme „Umgestaltung der Verteilerplätze“, die Bestandteil des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin ist. Die Arbeiten werden außerhalb der Schulzeit durchgeführt. Auf Grund der Vogelschutzzeit müssen die Arbeiten bis Ende Februar 2020 erfolgt sein.

Collage von vielen übereinanderliegenden Baustellenschildern pixabay.com

Auf dem Schulhof des RSG und den angrenzenden Flächen werden rund 30 Bäume und diverse Sträucher gerodet. Eine Ersatzpflanzung in gleicher Größenordnung ist in der Neuplanung des ISEK berücksichtigt. Die Bäume wurden in die Baumfällliste aufgenommen und dem Umwelt-Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt am 20. November 2019 zur Kenntnis gegeben. Die Rodungen dienen der Vorbereitung der Maßnahme „Umgestaltung der Verteilerplätze“ im Rahmen des ISEK. „Verteilerplätze“ bezeichnet den Bereich westlich der Rathausallee, der von der Mewasseret-Zion-Brücke bis zur Campus Magistrale das Verbindungselement zwischen dem Stadtbahnhaltepunkt, dem Karl-Gatzweiler-Platz und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bilden soll. Die Umbaumaßnahmen sollen im Sommer 2020 mit den Erdarbeiten im Bereich des Schulhofes des RSG bis hin zur angrenzenden Turnhalle beginnen. Durch die Umgestaltung sollen diese Wegeachse aber auch die angrenzenden Platzflächen, wie der Vorplatz des neuen Technischen Rathauses und der Schulhof des RSG aufgewertet werden. Die Rodungsarbeiten werden außerhalb der Schulzeit durchgeführt. Sie müssen auf Grund der Vogelschutzzeit bis Ende Februar 2020 erfolgt sein.

13. Februar 2020