Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuartigen Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Was ist geschlossen in Sankt Augustin?

Hier finden Sie eine Übersicht über geschlossene Einrichtungen der Stadt Sankt Augustin und, soweit bekannt, über weitere Schließungen. Wir aktualisieren diese Übersicht bei Bedarf.

[weiter]

Einschränkungen für die Bürgerschaft in weiten Bereichen des öffentlichen Lebens

Die Auswirkungen der Corona-Epidemie treffen weite Bereiche des öffentlichen Lebens und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben Fragen hierzu. Einen Katalog mit Fragen und Antworten (FAQ-Katalog) zum Coronavirus gibt es unter www.sankt-augustin.de. Dieser wird laufend aktualisiert.

[weiter]

Hilfenetzwerke in Sankt Augustin

Durch die Maßnahmen zur Coronaprävention wie z.B. häusliche Quarantäne, kann es dazu kommen, dass Sie hier in Sankt Augustin Hilfe benötigen. Oder Sie gehören zu den sogenannten Risikopersonen und sollten deshalb das Haus derzeit besser nicht verlassen.

[weiter]

DLR-Institut in Sankt Augustin angesiedelt

Mitte des Monats erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe für die frisch renovierten Räumlichkeiten der Konrad-Adenauer-Stiftung an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Die ersten Mitarbeitenden des DLR bezogen in diesen Tagen Büroräume im vierten Stock des Gebäudes der Konrad-Adenauer-Stiftung.

[weiter]

Kanalanschlussarbeiten in der Schulstraße

Im Zeitraum vom 06. bis einschließlich 17. April 2020 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Schulstraße vor der Haus-Nr. 31 im Ortsteil Niederpleis durch. Der Verkehr wird halbseitig um den Baustellenbereich herum geführt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren.

[weiter]

Erste Unterflurglascontainer in Sankt Augustin in Betrieb

Arbeiten wurde vorzeitig fertiggestellt

Die ersten beiden Unterflurglascontainerstandorte in Sankt Augustin sind in Betrieb. Am Hirschbergweg (Parkplatz am Sportplatz) und am Parkplatz Kapellenplatz/Ecke Meerstraße gehören die bisherigen Container der Vergangenheit an. Die ursprünglich bis zum Jahreswechsel geplante Maßnahme konnte noch vor Weihnachten abgeschlossen werden. Bei der Nutzung von Altglassammelbehältern wird gebeten, die Einwurfzeiten, werktags nicht vor 7.00 Uhr und nicht nach 20.00 Uhr, zu beachten.

Unterflurglascontainer Kapellenplatz, Zu sehen sind vier Einwurfschächte. Die eigentlichen Container liegen unterirdisch.

Unterflurglascontainer auf dem Kapellenplatz in Mülldorf

Der Einbau der Unterflurkomplettsysteme beider Standorte fand am 12. Dezember 2019 mit einem großen 50 Tonnen Kran statt. Anschließend wurden die restlichen Tiefbauarbeiten durchgeführt. Die beiden Standorte wurden mit Entsorgung der alten Glascontainer am 20. Dezember 2019 in Betrieb genommen. Das Projekt Unterflurcontainer erfolgte in enger Abstimmung mit der Rhein-Sieg-Abfallwirtschafts Gesellschaft (RSAG) AöR.

Folgendes kann in den Glascontainern entsorgt werden:

Bis auf den Rest entleerte Getränkeflaschen, Einmach- und Marmeladengläser, Konservengläser, Ketchup-Flaschen und Flakons.
Blaues Glas: Alle Glasfarben, die sich nicht einwandfrei zuordnen lassen, gehören in den Container für Grünglas.
Verschlüsse, wie Plastikdeckel, müssen nicht entfernt werden.

Das kommt nicht in den Glascontainer:

Nicht jedes Glas kann recycelt werden und nicht jeder zerbrechliche Gegenstand ist Glas. Darunter fallen Monitore und Fensterglas, hitzebeständiges Glas, wie Cerankochfelder, Kaffeekannen und Mikrowellengeschirr, Plexiglas und PET-Flaschen, Spiegel und Bleiglas, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und Glühbirnen, Keramik- und Tongegenstände wie Teller, Tassen, Auflaufformen, Porzellangeschirr oder Blumentöpfe

Zuständig für das Aufstellen und Leeren der Glascontainer sind private Entsorgungsfirmen. Auskünfte hierzu gibt es unter Tel. 0800/122 32 55.

3. Januar 2020