Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Cambio startet mit Carsharing-Angebot in Sankt Augustin und Siegburg

Seit heute (8. November 2019) stehen an der Mobilitätsstation im Zentrum zwei Carsharing-Fahrzeuge der Firma cambio. Damit verfügt Sankt Augustin erstmalig über einen Carsharing-Standort. Zwei weitere Carsharing-Fahrzeuge am Zentralen Omnibusbahnhof ergänzen in Siegburg das bestehende Angebot. Auch die Beschäftigten der Stadtverwaltung werden zukünftig die Fahrzeuge für Dienstfahrten nutzen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin richtet erstmalig Standorte für Unterflurglascontainer ein

Ab Montag, 25. November 2019 starten die vorbereitenden Arbeiten für die ersten beiden Unterflurglascontainerstandorte in Sankt Augustin. Die zwei beschlossenen Standorte für das Jahr 2019 liegen am Hirschbergweg (Parkplatz am Sportplatz) und am Parkplatz Kapellenplatz/Ecke Meerstraße. Zur Vorbereitung der eigentlichen Bauarbeiten werden die Container auf den beiden Plätzen an eine andere Stelle auf dem jeweiligen Parkplatz versetzt. Die Nutzung der Container ist während der Bauzeit weiterhin möglich. Während der Bauzeit kann es zu Beeinträchtigungen des Parkraums kommen. Die gesamte Maßnahme soll zum Jahreswechsel abgeschlossen sein.

[weiter]

Sporthalle im Schulzentrum Niederpleis bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt

Die seit Montag, 11. November 2019 aus Sicherheitsgründen gesperrte Sechsfachsporthalle im Schulzentrum Niederpleis bleibt weiterhin gesperrt. Ein Sachverständiger hat die Decke begutachtet und verschiedene Mängel und Schäden festgestellt. Die 24 Jahre alte Abhangdecke muss saniert werden. Aus Sicherheitsgründen bleiben die Hallen weiterhin geschlossen. Das Gebäudemanagement prüft derzeit mögliche Interimslösungen.

[weiter]

56. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments treffen sich am Donnerstag, 28. November 2019 um 15 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin zur 56. Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen u. a. die Wahl des Kindersprechers sowie eine Überraschung anlässlich des 30. Geburtstages der UN-Kinderrechte. Alle interessierten Sankt Augustiner Kinder und Jugendlichen sind herzlich eingeladen.

[weiter]

Schule trifft Wirtschaft in Sankt Augustin

Mit dem Veranstaltungskonzept „Schule trifft Wirtschaft in Sankt Augustin“ ermöglichen die Stadt Sankt Augustin und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) den Schulen und Unternehmen in der Stadt, einander persönlich kennenzulernen und Kooperationsmöglichkeiten auszuloten.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Oelgartenstraße

Vom 2. bis einschließlich 13. Dezember 2019 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Oelgartenstraße neben der Hausnummer 1 im Ortsteil Niederpleis durch. Der Verkehr wird halbseitig um den Baustellenbereich herum geführt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren.

[weiter]

Bürgerinformationsveranstaltung in Menden

Investorenplanung für den Bereich der ehemaligen Gärtnerei wird vorgestellt

Am Donnerstag, 14. November 2019 um 18 Uhr findet in der Aula der Fritz-Bauer-Gesamtschule, Siegstraße 123, eine Bürgerinformationsveranstaltung zur städtebaulichen Entwicklung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Werner statt. Alle Interessierten, ob Anwohner, ansässige Geschäftsleute, Vereine oder Vertretungen anderer Institutionen, sind herzlich eingeladen, sich über die Planung zu informieren.

Kartenausschnitt Bebauungsplan 421 B

Das 2010 begonnene Bebauungsplanverfahren für den Bebauungsplan 421 „Marktstraße“ wurde in drei Teilbereiche gegliedert. Das Verfahren für den Teilbereich A ist bereits abgeschlossen. Nachdem die Gärtnerei ihren Betrieb aufgegeben hatte, konnte das Bebauungsplanverfahren für den Teilbereich B weitergeführt werden.

Im Oktober 2017 fand eine Bürgerversammlung statt, in der drei Varianten zur Entwicklung des ehemaligen Gärtnereigeländes diskutiert wurden. Im September 2018 wurde im Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss eine städtebauliche Planung für das ehemalige Gelände der Gärtnerei vorgestellt, die unter anderem auch die Ergebnisse der Bürgerversammlung berücksichtigte. In der Ausschusssitzung wurde die frühzeitige Beteiligung als nächster Verfahrensschritt im Bebauungsplanverfahren beschlossen.

Im November 2018 fand ein Wechsel des Projektentwicklers statt. Dieser hat nun in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung die Planung gemäß der politisch beschlossenen Vorgaben weiterentwickelt. Die frühzeitige Beteiligung erfolgt vom 11. November bis einschließlich 13. Dezember 2019. Am 14. November wird der Vorhabenträger im Rahmen der Bürgerinformationsveranstaltung allen Interessierten die Planung vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen.

30. Oktober 2019