Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Zusammen leben, zusammen wachsen

Zwei Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche in Sankt Augustin

In Sankt Augustin finden am Freitag, 27. September 2019 zwei Veranstaltungen zum Tag des Flüchtlings statt. Bei einem interkulturellen Fußballpokalspiel mit Grillfest auf dem Sportplatz in Hangelar treffen Mannschaft mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen aufeinander und gehen in einen sportlichen Wettstreit. Abends wird der Dokumentarfilm Newcomers des syrischen Filmemachers Ma’an Mouslli im Haus Menden gezeigt. Veranstalter sind die Stabsstelle Integration und Sozialplanung und der Integrationsrat der Stadt Sankt Augustin.

Logo der Interkulturelle Woche 2019 IuS_IKW_2019

Beide Veranstaltungen bieten Raum für Begegnung, Austausch und Diskussion. Das Fußballpokalspiel findet von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Hangelar, Fritz-Pullig-Straße 30, statt. Teilnehmen können junge Menschen zwischen 12 und 25 Jahren. Die Mannschaften werden zu Beginn zusammengestellt. Anmeldungen nimmt Antonia Mundi noch bis Montag, 23. September 2019 entgegen. Die Mannschaften freuen sich natürlich auf Unterstützung am Spielfeldrand. Parallel zu den Spielen wird gegrillt.

Im Dokumentarfilm Newcomers (2018) des syrischen Filmemachers Ma’an Mouslli, der selbst 2014 aus Syrien nach Deutschland floh, erzählen 29 Menschen mit Fluchterfahrung ihre eigene Geschichte. Der Film erzählt Flucht als eine universelle Erfahrung in verschiedenen Kapiteln, in denen die persönlichen Erfahrungen der Protagonistinnen im Mittelpunkt stehen. Zum Teil wird auch über sehr bewegende Details gesprochen. Der Film hat eine Spieldauer von 63 Minuten mit einer anschließenden Diskussion. (FSK ab 12 Jahren). Der Film startet um 19.30 Uhr im Haus Menden, An der alten Kirche 3. Voranmeldungen bitte an Antonia Mundi bis zum 25. September 2019.

Beide Veranstaltungen sind kostenlos.

Anmeldung bitte an Antonia Mundi, Stabsstelle Integration und Sozialplanung,
Telefon: 02241/243-689, E-Mail: antonia.mundi@sankt-augustin.de.

Interkulturelle Woche

Der Tag des Flüchtlings ist Teil der deutschlandweiten Interkulturellen Woche und wird in Sankt Augustin erstmalig begangen. Jährlich finden im Rahmen der Interkulturellen Woche in mehr als 500 Städten und Gemeinden Ende September rund 5.000 Veranstaltungen statt. Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ bietet die Interkulturelle Woche 2019 einen wichtigen Rahmen, in dem Menschen aus unterschiedlichen Zusammenhängen aufeinander treffen und aufeinander zugehen. Ihr Grundanliegen lässt sich dabei mit den drei Begriffen Begegnung, Teilhabe und Integration beschreiben. Gerade in Zeiten eines erstarkenden Rechtspopulismus setzt die „Interkulturelle Woche“ ein Zeichen für ein solidarisches und gleichberechtigtes Miteinander. Sie ist die geeignete Plattform, um bessere politische und rechtliche Rahmenbedingungen des Zusammenlebens von Deutschen und Zugewanderten zu schaffen. Außerdem wird durch Begegnungen und Kontakte im persönlichen Bereich ein besseres gegenseitiges Verständnis entwickelt und Vorurteile werden abgebaut. Ab 2020 wird die Interkulturelle Woche jährlich, jeweils eine Woche lang, ausgerichtet.

18. September 2019