Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

CLUB besucht Bruder Klaus Kapelle

Ausflug der Begegnungsstätte in die Eifel

Der Ausflug der Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin führte die Senioren diesmal in die Nordeifel. In Wachendorf besichtigten sie die Bruder Klaus Kapelle. Bei der Führung über den Bauernhof Müller in Nettersheim konnten die Teilnehmenden den Unterschied in der Landwirtschaft zwischen früher und heute feststellen.

Rast vor der Bruder Klaus Kapelle

Die Bruder Klaus Kapelle wurde von dem Ehepaar Trudel und Hermann-Josef Scheidtweiler in Wachendorf auf einem eigenen Feld errichtet aus Dankbarkeit für ein gutes und erfülltes Leben. Peter Zumthor, bekannt durch den Neubau des Kölner Diözesanmuseum „Kolumba“, ist auch der Architekt dieser Feldkapelle. Von dem äußerlich recht unscheinbar wirkenden Gebäude waren die Teilnehmenden sichtlich beeindruckt.

Die Weiterfahrt ging vorbei an Bad Münstereifel zum Bauernhof Müller in Nettersheim. Vor der Führung über den modernen, familiengeführten Milchviehbetrieb genossen die Senioren Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Jungbäuerin Dr. agr. Heike Müller erklärte den interessierten Senioren detailliert die Abläufe auf dem Hof und die verschiedenen Stationen im Leben einer Milchkuh. Besonders bestaunt wurde das moderne Melkkarussell. Kaum vorstellbar, was sich zu früher alles verändert hat, räumten die Besucher nach der Führung ein. Anschließend ging es durch die schöne Eifellandschaft zurück nach Sankt Augustin.

17. September 2019