Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sankt Augustin wird Fairtrade Stadt

Das Engagement der Aktionsgruppe Fairtrade Town Sankt Augustin, der Stadtverwaltung und vieler Institutionen und Firmen in Sankt Augustin wird belohnt. Am 20. September 2019 überreicht der Fairtrade-Ehrenbotschafter Dr. Manfred Holz die Auszeichnungsurkunde als Fairtrade Stadt an Bürgermeister Klaus Schumacher. Zum Festakt im Technischen Rathaus ab 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

[weiter]

Vier aus Sieben

Unter dem Titel „Vier aus Sieben“ bietet das Kulturamt der Stadt Sankt Augustin ab sofort ein neues Schnupperabo für Theater und Kleinkunst an. Das Abo kostet 64 Euro und beinhaltet vier Veranstaltungen.

[weiter]

So schön ist unser Wohnpark

Das städtische Familienzentrum NRW Kita Wacholderweg und die Stadtteilwohnung des Vereins zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin e. V. laden alle, die im Wohnpark Niederpleis wohnen für Freitag, 20. September 2019 von 15 bis 19 Uhr zu einem Fest rund um den Niederpleiser Bolzplatz ein. Es gibt Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche, die Gelegenheit für ein Gespräch unter Nachbarn und Informationen der teilnehmenden Einrichtungen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

[weiter]

Große Resonanz beim Sommerleseclub

243 Lesebegeisterte nahmen dieses Jahr in den Sommerferien am Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin teil. Gegenüber dem vergangenen Jahr war eine deutliche Steigerung der Ausleihe zu verzeichnen. Gründe hierfür sind sicherlich, die Online-Beteiligung am Leseclub und die Werbung der Schulen im Vorfeld der Aktion. Ferner durften jetzt auch E-Books gelesen und Hörbücher gehört werden. Bei der Abschlussparty wurden zahlreiche Oskars für besondere Leistungen verliehen.

[weiter]

Haushaltsplanung mitgestalten

Am Mittwoch, 11. September wird der Haushaltsplanentwurf der Stadt Sankt Augustin für die Jahre 2020 und 2021 im Rat eingebracht. Der Gesamtentwurf, das Haushaltssicherungskonzept sowie detaillierte Finanzdaten stehen anschließend online zur Verfügung. Alle, die in Sankt Augustin wohnen, können bis Freitag, 4. Oktober hierzu Kritik und Anregungen aber auch Sparvorschläge melden. Diese fließen in die Haushaltsberatungen ein.

[weiter]

Baumaßnahme Schumannstraße deutlich schneller als geplant beendet

Die Tiefbaumaßnahme in der Schumannstraße in Hangelar ist rund drei Monate früher als geplant beendet worden. In nur 7 Monaten Bauzeit wurden neben 160 Meter Hauptkanal und den Hausanschlussleitungen auch die Fahrbahn mit Gehwegen, die Straßenbeleuchtung mit energiesparender LED-Technik sowie Versorgungsleitungen erneuert. Die mit rund 1,1 Millionen Euro angesetzten Baukosten werden voraussichtlich unterschritten.

[weiter]

Einheit Meindorf erhält neues Mannschaftstransportfahrzeug

Weiterer Baustein des Brandschutzbedarfsplans umgesetzt

Erneut wurde ein weiterer wichtiger Baustein des Brandschutzbedarfsplans der Stadt Sankt Augustin umgesetzt. Die Einheit Meindorf der Freiwilligen Feuerwehr erhielt jetzt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) aus den Händen von Bürgermeister Klaus Schumacher.

v.l.n.r. Der Leiter der Feuerwehr Herbert Maur, Beigeordneter Ali Doğan und Bürgermeister Klaus Schumacher mit Angehörigen der Einheit Meindorf nach der Einsegnung des neuen Mannschaftstransportfahrzeugs.

Vor der Übergabe wurde das Feuerwehrfahrzeug von Pastoralreferent Marcus Tannebaum (Katholische Kirche) eingesegnet.

Bürgermeister Klaus Schumacher übergab die Schlüssel an den Leiter der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Herbert Maur. Klaus Schumacher betonte: „Mit diesem Mannschaftstransportfahrzeug stellen wir sicher, dass die Kameradinnen und Kameraden der Einheit Meindorf optimal zu ihren Einsätzen gelangen. Im Rahmen des Brandschutzbedarfsplans sorgen wir dafür, dass unsere Feuerwehr bestmöglich ausgestattet ist. Diese Ausstattung ist, neben einer fundierten Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrleute, für die Brandbekämpfung und zur Rettung von Menschenleben unverzichtbar.“ Ali Doğan, zuständiger Beigeordneter für die Feuerwehr, dankte allen Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr. „Sie stellen sich Tag und Nacht in den Dienst am Nächsten und dies alles ehrenamtlich. Ihren Einsatz zum Wohle der Bevölkerung kann man gar nicht genug würdigen. Danken möchte ich aber auch der Politik, die die Beschaffung mit ihrer Zustimmung zum Brandschutzbedarfsplan möglich gemacht hat.“

Bei dem neuen MTF, einem VW Crafter mit 130 KW und Automatikgetriebe, handelt sich um eine Ersatzbeschaffung. Das Fahrzeug wird zum Transport der Einsatzkräfte (8 Personen) verwendet. Es kann bei größeren Einsatzlagen der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin zur Unterstützung der Einsatzleitung eingesetzt werden, d. h. es dient dann einem Abschnittsleiter als Einsatzzentrale.

Das Fahrzeug wurde von der Fa. Schäfer ausgebaut.
Kosten: 65.000 Euro

Das Vorgängerfahrzeug nutzt jetzt die Jugendfeuerwehr als Transportmittel. Es steht am Standort Niederpleis, weil dort die größte Jugendfeuerwehr mit 45 Personen besteht. Es kann aber von jeder Jugendfeuerwehr in Sankt Augustin genutzt werden. Insgesamt weist die Jugendfeuerwehr zur Zeit eine Stärke von 130 Personen auf.

5. September 2019