Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

8sam!e treffen sich zur Demokratiekonferenz 2019

Am 30. November 2019 fand die diesjährige Demokratiekonferenz im Projekt 8sam! in der Aula der Fritz-Bauer-Gesamtschule in Menden statt. Es ging nicht nur darum, einen Rückblick auf die Arbeit des vergangenen Jahres zu werfen sondern auch Impulse für die Präventionsarbeit in 8sam! im nächsten Jahr zu geben.

[weiter]

Stadtverwaltung am 12. Dezember nachmittags geschlossen

Das Rathaus der Stadt Sankt Augustin bleibt am Donnerstag, 12. Dezember 2019 aufgrund der Weihnachtsfeier der Bediensteten nachmittags geschlossen.

[weiter]

Sporthalle im Schulzentrum Niederpleis bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt

Die seit Montag, 11. November 2019 aus Sicherheitsgründen gesperrte Sechsfachsporthalle im Schulzentrum Niederpleis bleibt weiterhin gesperrt. Ein Sachverständiger hat die Decke begutachtet und verschiedene Mängel und Schäden festgestellt. Die 24 Jahre alte Abhangdecke muss saniert werden. Aus Sicherheitsgründen bleiben die Hallen weiterhin geschlossen. Das Gebäudemanagement prüft derzeit mögliche Interimslösungen.

[weiter]

Kinder- und Jugendparlament wählte Kindersprecher

In der 56. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes des Stadt Sankt Augustin wurde Jonathan Weiser vom Rhein-Sieg-Gymnasium erneut zum Kindersprecher gewählt. Erstmalig gibt es mit Fiete Potulski auch einen Stellvertreter. Ein Höhepunkt der Sitzung war die Präsentation der Gutenbergschule. Schülerinnen und Schüler überraschten die Abgeordneten mit einem Rap-Song und einem passenden, selbstgedrehten Musikvideo. Damit machten sie auf die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen aufmerksam, die im November den 30. Geburtstag feierte.

[weiter]

Veedels-Kreisel an der Rathausallee fertiggestellt

Der Kreisel an der Rathausallee/Südstraße/Grantham-Allee hat ein neues Aussehen bekommen. Diese optische Aufwertung ist dem Engagement der VR-Bank Rhein-Sieg eG zu verdanken. Sie ist die Patin für die Planung, Erstellung und die zukünftige Pflege. Dr. Martin Schilling, Vorstandsvorsitzender der Bank, übergab den fertiggestellten Kreisel nun an Bürgermeister Klaus Schumacher und damit an die Öffentlichkeit.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bereitet sich auf den Winter vor

Der städtische Bauhof ist auf den kommenden Winter vorbereitet. Die Fahrzeuge wurden mit Schneeschilden und Streuaufsätzen ausgerüstet und überprüft, Streusalz wurde geordert und ein besonderer Winterdienstplan für die Mitarbeiter erstellt. Private Grundstückseigentümer sollten sich ebenfalls vorbereiten und ihre Räumpflicht bei Schnee und Glätte planen.

[weiter]

Die Welt der Kulturen erleben

Aktion von 8sam! – gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus!

In der ersten Woche der Ferienspielaktion der Stadt Sankt Augustin „Welt der Kulturen“, gefördert über Bundesmittel durch das Projekt 8sam!, konnten die Kinder unter-schiedliche Kulturen kennenlernen. Zu den Ländern Mexiko, Griechenland, Südkorea und Indien wurde in animierenden Angeboten gebastelt, gekocht, gebacken, getrommelt und getanzt. Speziell für die südkoreanische Kultur wurden zudem deren Schriftzeichen eingeübt.

Die Trommelgruppe zeigt, was sie von dem senegalesischen Trommler und Sänger Aidara Seck gelernt hat.

Tanzen und Trommeln waren übergeordnete Schwerpunkte aller Gruppenangebote, die auf die Trommel- und Theateraufführungen zum Abschlussfest der ersten Woche vorbereiten sollten.

Die Eröffnungsrede des Abschlussfestes der ersten Aktionswoche hielt Sandra Müller, Leitung der Koordinierungs- und Fachstelle im Projekt 8sam! Nach Begrüßung der anwesenden Kinder und Eltern erzählten die Kinder ihr von der spannenden Woche und was sie alles gelernt hatten. Auf den Einstieg folgte eine rhythmische Trommelaufführung unter der Leitung von Dino Chinopoulos (Der Dino). Alle Beteiligten hatten viel Spaß und ließen sich durch das Trommeln mitreißen. Es wurde geklatscht, mit den Füßen gestampft und im Klang der Trommeln mitgewippt. Ebenso fand das daran anschließende Theaterstück „Der Streit am großen Fluss“ unter der Leitung der Theater- und Tanzpädagogin Magdalena Ebert Begeisterung. Die Kinder trugen Indianer-Kostüme und hatten die Gesichter bunt bemalt.

Das Ende der Feier fand an den einzelnen Stationen zu den vier kennengelernten Ländern der Woche statt. Eltern waren eingeladen zu bleiben und mit ihren Kindern, wie bei einer Rallye, die Stationen zu durchlaufen. Man konnte griechische Sandalen basteln, spanische Loteria spielen, indische Schriftzeichen ausprobieren und Mandalas ausmalen sowie südkoreanische Steppentier-Masken basteln. Es war ein aufregender Nachmittag im Freien.

Die Partnerschaft für Demokratie Sankt Augustin und somit auch das Jugendforum werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!".

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

26. Juli 2019