Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sicherheit an Karneval

Die Polizei Rhein-Sieg-Kreis und die elf Kommunen in deren Zuständigkeitsgebiet sowie die Straßenverkehrsbehörde des Kreises haben gemeinsam einen Maßnahmenkatalog zu Karneval erarbeitet, um dem erhöhten Sicherheitsbedürfnis angesichts der nach wie vor flächendeckend bestehenden, abstrakten Terrorgefahr Rechnung zu tragen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin veräußert alte Fahrzeuge, Maschinen und Geräte

Der städtische Bauhof trennt sich regelmäßig von verschiedenen Fahrzeugen, Geräten und Zubehör. Erfahrungsgemäß finden diese noch Interessenten. Die Gegenstände können über die Auktionsplattform des Bundesministeriums der Finanzen im Internet ersteigert werden. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

[weiter]

Liebe, Freundschaft und alles dazwischen – mit der VHS Rhein-Sieg

Liebe, Freundschaft und alles dazwischen: Wo passt das besser als bei der VHS? Menschen begegnen sich in Kursen, tauschen sich auch, lernen gemeinsam. In der dazugehörigen Themenreihe stellt Dorothée Grütering am 19.03. unter dem Titel „Liebe kennt keine Grenzen“ in der Stadtbücherei Liebes- und Familienromane aus aller Welt vor. Am 09.05. backen Väter und Kinder ab 6 Jahren mit Elke Koch-Ulrich in der Gutenbergschule für den Muttertag. „Made with love!“ Alle Angebote der Themenreihe finden Interessierte auf den Sonderseiten im VHS-Programmheft oder auf der Webseite www.vhs-rhein-sieg.de.

[weiter]

Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2020/21

Nach Ende des ersten Schulhalbjahres beginnt das Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2020/21. Zu beachten ist das vorgezogene Anmeldeverfahren an der Gesamtschule. Für die Anmeldung ist eine Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sekretariat der Schule erforderlich.

[weiter]

Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück zu Gast bei der Steyler Mission

Mit dem Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück möchten die VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), die Kreissparkasse Köln und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) die Sankt Augustiner Unternehmen vernetzen.

[weiter]

Weiterer Bauabschnitt der Kanalsanierung in Niederpleis startet im Februar

Im Stadtteil Niederpleis wird ab Februar ein weiterer Baustein des Kanalsanierungskonzeptes der Stadt Sankt Augustin umgesetzt. Da es sich um ein großes Sanierungsgebiet handelt, wird zeitgleich in mehreren Straßenzügen gearbeitet. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise.

[weiter]

Sankt Augustin erhält Fördermittel für weiteres Teilprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept

1,425 Millionen Euro werden für die Umgestaltung der Plätze zwischen Technischem Rathaus und RSG bereitgestellt

Für ein weiteres Teilprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept für das Zentrum (ISEK) hat das Land Nordrhein-Westfalen gerade die Förderzusage erteilt. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms Stadtumbau West wurden für die Neugestaltung von sogenannten Verteilerplätze 1,425 Millionen Euro bewilligt. Baubeginn soll 2020 sein.

Das Außengelände zwischen Technischem Rathaus und Rhein-Sieg-Gymnasium soll neu gestaltet werden.

Mit dem Arbeitstitel Verteilerplätze wird der Bereich westlich der Rathausallee bezeichnet, der von der Mewasseret-Zion-Brücke bis zur Campus Magistrale das Verbindungselement zwischen dem Stadtbahnhaltepunkt, dem Karl-Gatzweiler-Platz und der Hochschule bildet. Mit Hilfe der Fördermittel sollen diese Wegeachse aber auch die angrenzenden Platzflächen wie der Vorplatz des neuen technischen Rathauses und der Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums neu gestaltet werden. Im ersten Bauabschnitt werden der Vorplatz des Rathauses, der untere Schulhof und die Wege Richtung Campus Magistrale (Grantham-Allee) und Sportanlagen umgebaut.

Der Vorplatz des Technischen Rathauses erhält dabei einen barrierefreien Zugang, kleinere Grünflächen und Sitzgelegenheiten. Auf der unteren Ebene des Schulhofs wird eine Multifunktionsfläche gestaltet. Die Fläche dient dem Sport, Spiel und weiteren Aktivitäten. Sitzbänken und Sitzstufen bieten zukünftig Sitzmöglichkeiten.

Die Bau- und Planungskosten für den ersten Bauabschnitt belaufen sich insgesamt auf 2,035 Millionen Euro. Der Auftrag für die Erstellung der Ausführungsplanung soll nach der Sommerpause nach Beratung im Gebäude- und Bewirtschaftungsausschuss erteilt werden. 2020 wird mit der Ausschreibung der Bauleistung und Baubeginn gerechnet. Für den zweiten Bauabschnitt, in dem vor allem der restliche Schulhof umgestaltet werden soll, wird voraussichtlich 2020 der Förderantrag gestellt.

Weitere Informationen zum ISEK gibt es auf www.sankt-augustin.de/zentrumsplanung.

18. Juli 2019