Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Integrationspreis des Rhein-Sieg-Kreises 2020

Auch in diesem Jahr verleiht das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rhein-Sieg-Kreises den Integrationspreis.

[weiter]

Rosenmontagszug in Meindorf

Anlässlich des Rosenmontagszuges am 24. Februar 2020 in Sankt Augustin–Meindorf werden die Ortsdurchfahrten Meindorf der L 16 (von Menden kommend in Höhe des Penny-Marktes/ Johann-Quadt-Straße und von Geislar kommend in Höhe Liebfrauenstraße/ Geislarer Straße) in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr gesperrt. Ausgenommen sind Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge.

[weiter]

Neuer Qi-Gong Kurs in der Begegnungsstätte CLUB

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin bietet ab Dienstag, 3. März 2020 einen Qi-Gong-Kurs für Einsteiger an. Vorerst sind sechs Treffen geplant. Diese finden jeweils dienstags von 9.45 Uhr bis 11.00 Uhr im Ballettsaal der Musikschule statt. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

[weiter]

Immer online?! - Vom Umgang mit dem Smartphone in der Familie

Der Umgang mit dem Smartphone in der Familie ist Thema eines Informations- und Gesprächsabends der städtischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 2. März 2020, um 19.30 Uhr in der Aula des Rhein-Sieg-Gymnasiums. Alle Eltern sind herzlich hierzu eingeladen.

[weiter]

Öffnungszeiten des Rathauses und weiterer städtischer Einrichtungen an den Karnevalstagen

Über die Karnevalstage gelten im Rathaus sowie in anderen städtischen Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. An Weiberfastnacht, Donnerstag, 20. Februar 2020, ist das Rathaus in der Zeit von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr geöffnet. Der Bürgerservice hat nur am Vormittag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr geöffnet. Die Stadtbücherei, die Musikschule und die Jugendberufshilfe bleiben an Weiberfastnacht geschlossen.

[weiter]

Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums

In der Zeit vom 20. bis voraussichtlich 25. Februar 2020 erfolgen umfangreiche Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums (RSG) und auf den angrenzenden Flächen im Bereich der Mewasseret-Zion-Brücke und dem Technischen Rathaus. Diese Arbeiten dienen der Vorbereitung der Maßnahme „Umgestaltung der Verteilerplätze“, die Bestandteil des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin ist. Die Arbeiten werden außerhalb der Schulzeit durchgeführt. Auf Grund der Vogelschutzzeit müssen die Arbeiten bis Ende Februar 2020 erfolgt sein.

[weiter]

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Die Stadtwette zum 50-jährigen Bestehen des Rhein-Sieg-Kreis geht unentschieden aus

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

Dr. Norbert Röttgen, Klaus Schumacher und Sebastian Schuster (v.l.n.r.) erklären die Wette. Im Hintergrund bereiten sich die Chormitglieder vor.

Eine Woche vor dem Klosterfest wurden alle bekannten Chöre angeschrieben und eingeladen, Bürgermeister Klaus Schumacher bei der Eröffnung des Klosterfestes zu unterstützten. Gemeinsam sollte das Liebeslied an Sankt Augustin von Pater Martin Welling von den Steyler Missionaren gesungen werden. Die Vorbereitungszeit war denkbar kurz, denn das Lied war nicht bekannt. Text, Noten und eine Audio-Datei wurden zum Reinhören und Ansingen zur Verfügung gestellt.

Mehr als 40 Sängerinnen und Sänger erschienen dann pünktlich zur Eröffnung des Klosterfestes am vergangenen Samstag. Vertretungen von vier Chören, die gar nicht auf der Liste standen kompensierten einige fehlende Chöre. Dr. Norbert Röttgen (MdB), der Klaus Schumacher bei der Stadtwette unterstützte, befand deshalb mit Hilfe des Publikums auf Unentschieden. Landrat Schuster beugte sich dem Votum und verdoppelte seinen Spendenbeitrag zugunsten des Steyler Spendenprojektes in Uganda.

19 Chöre singen. Am Keyboard begleitet Michael Kühne. Rechts Klaus Schumacher und Pater Martin Welling (mit dem roten Halstuch).

Michael Kühne von der Musikschule der Stadt Sankt Augustin begleitete die Mitglieder der 19 verschiedenen Chören, die vorher nicht zusammen geprobt hatten. Gemeinsam mit Klaus Schumacher und Pater Welling sangen sie das Liebeslied an Sankt Augustin und rundeten damit die Eröffnung des Klosterfestes ab.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

17. Juni 2019