Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Abonnementverkauf für die Kleinkunstsaison 2019/2020 startet

Der Abo-Verkauf für die Kleinkunst-Reihe des Kulturamtes der Stadt Sankt Augustin hat begonnen. Höhepunkte sind der Weltmeister der Zauberkunst, Marc Weide, und der kölsche Liedermacher Björn Heuser.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Freibad weiterhin geschlossen

Vor Aufnahme des Badbetriebs soll sich PH-Wert neutralisieren

Das Freibad bleibt weiterhin geschlossen. Grund ist ein noch nicht wieder im neutralen Bereich liegender PH-Wert. Vor Aufnahme des Badebetriebes soll sich dieser erst ausreichend stabilisieren.

Freibad Sportbecken Q/FB3/Sport Bäder/Bäder/Logo Prospekt

Letzte Woche ist der PH-Wert mehrmals deutlich abgesunken. Dadurch wird das Wasser saurer, was aufmerksame Badegäste auch bemerken konnten. Dies ist grundsätzlich ein normaler Prozess, der durch die Chlorung zur Desinfektion des Badewasser entsteht. Durch die automatische Zugabe von Natron wird dieser Effekt korrigiert. Außerdem wird das gechlorte Wasser durch einen sogenannten Marmorkiesturm geleitet. Auch dort wird ein Teil der entstehenden Säure neutralisiert.

Nach heißen Tagen mit vielen Badegästen ist außerdem die zusätzliche Gabe von Natron erforderlich. Dies ist letzte Woche mehrmals erfolgt. Trotzdem hat sich der PH-Wert nicht neutralisiert. Dies lag, wie gestern festgestellt wurde, am Marmorkiesturm. Dieser enthielt nicht mehr ausreichend Marmorkies. Da das Gefäß keine Füllstandsanzeige hat, ist dies zunächst nicht aufgefallen. Jetzt steigt der PH-Wert wieder. Bevor das Badewasser durch die angekündigten höheren Temperaturen und den Badebetrieb erneut belastet wird, soll sich das Wasser zunächst komplett neutralisieren und stabilisieren. Daher bleibt das Bad noch mindestens Donnerstag geschlossen.

Eine Gesundheitsgefährdung geht von dem niedrigen PH-Wert nicht aus.

Der Defekt an der Chloranlage, der am Sonntagabend zur Schließung des Freibades führte, ist behoben. Der defekte Ablaufhahn wurde ausgetauscht.

Auf www.sankt-augustin.de/baeder können Badegäste nachlesen, wann das Bad wieder geöffnet wird.

12. Juni 2019