Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Freibad öffnet am 30. Mai 2019

Ab Christi Himmelfahrt, 30. Mai 2019, heißt es wieder Badespaß für Groß und Klein im Sankt Augustiner Freibad.

[weiter]

Verlegung von Versorgungsleitungen im Stadtgebiet

Ab Montag, 27. Mai 2019 beginnt die Wasserversorgungsgesellschaft mbH Sankt Augustin mit Bauarbeiten in der Hennefer Straße. Gleichzeitig starten Bauarbeiten der Westnetz AG in der Hermann-Löns-Straße. In beiden Fällen werden neue Versorgungsleitungen gelegt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 28. Juni 2019 dauern.

[weiter]

Modellballone auf dem Karl-Gatzweiler-Platz in Sankt Augustin

Der Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin ist es gelungen, den international bekannten Modellballonpilot Karl-Josef Hein mitsamt seiner Modellballone für einen Besuch zu gewinnen. Am Freitag, 7. Juni 2019 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sind Klein und Groß zum Ballonabenteuer auf dem Karl-Gatzweiler-Platz eingeladen. Neben einer Vorführung der Technik ist auch das Aufrüsten und Starten eines Modellballons geplant. Eine Veranstaltung nicht nur für Gäste des CLUB.

[weiter]

Zuhören und Weiterhelfen

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht wieder mehrere ehrenamtlich Tätige für die Beratung am Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Sankt Augustin. Hierbei handelt es sich um ein bundesweit tätiges und kostenloses Beratungsangebot. Täglich suchen Tausende junge Menschen Unterstützung in schwierigen Situationen und mit sehr vielfältigen Themen.

[weiter]

Stadtverwaltung on Tour

Wegen des diesjährigen Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Sankt Augustin bleiben das Rathaus mit seinen umliegenden Dienststellen sowie das technische Rathaus am Mittwoch, 29. Mai 2019, geschlossen.

[weiter]

Sankt Augustin radelt erneut für ein gutes Klima

Vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 sind alle, die in Sankt Augustin leben, arbeiten, Schule oder Hochschule besuchen, einem Verein oder dem Rat der Stadt Sankt Augustin angehören aufgerufen, für das Klima in die Pedale zu treten. Bereits zum dritten Mal nimmt Sankt Augustin an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses teil. Anmelden können sich Interessierte bereits jetzt.

[weiter]

Straßenbegleitgrün an Kreuzung Bonner Straße und Kümpelkreisel erneuert

Bauhof testet neue Pflanzkonzepte

An der zentralen Kreuzung Bonner Straße/Hennefer Straße/Arnold-Janssen-Straße wurden mehrere große Pflanzbeete erneuert. Dort wird zukünftig im Sommer der Lavendel violett leuchten und zum Anziehungspunkt für Bienen werden. Auf den Fahrbahnteilern am sogenannten Kümpelkreisel am Ortseingang Menden werden Blühstreifen angelegt.

Lavendel und Gräser im neu gestalteten Beet an der Bonner Straße.

In den letzten Wochen konnten aufmerksame Passanten die Arbeiten des Bauhofs an der Bonner Straße beobachten. Rund 800 Lavendel und 300 Gräser wurden dort gepflanzt. Dazu musste zunächst der alte Boden ausgetauscht werden. Die Fläche erhielt eine mineralischen Mulchschicht aus Lavasplit, damit weniger Feuchtigkeit verdunsten kann und die Pflege vereinfacht wird. Da das Straßenbegleitgrün vielfältigen Belastungen ausgesetzt ist, muss die Bepflanzung vor allem trocken- und salzresistent sein. Lavendel kommt selbst mit dem heißesten Stadtklima und schlechtem Boden gut zurecht. Er verträgt Trockenheit, braucht aber große und sonnige Flächen. Außerdem zählt er zu den nektarreichen Pflanzen und ist damit ein sehr bienenfreundliches Gehölz.

Auch die Fahrbahnteiler am Kreisverkehr Siegstraße/Meindorfer Straße werden neu gestaltet. Im Mai werden dort Blühstreifen eingesät. Zum einen sollen solche Flächen Insekten Nahrung bieten. Zum anderen testet der Bauhof auch, welche Pflegeaufwände sich hier ergeben und wie die Pflanzen mit dem Standort zurechtkommen. Die Flächen sollen dreimal im Jahr gemäht werden. Diese Blühstreifen ergänzen die an vielen Stellen im Stadtgebiet bereits angelegten Flächen und helfen, die biologische Vielfalt in der Stadt zu erhöhen.

Finanziert wurden die Maßnahmen aus dem Budget für die laufende Grünpflege. Die Pflanzkosten betragen rund 1.500 Euro. Der Bauhof verspricht sich hiervon auch Erkenntnisse für die zukünftige Pflege des vorhandenen Straßenbegleitgrün.

29. April 2019