Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Wie sind wir in Zukunft mobil?

Die interaktive Ausstellung des VCD zeigt, wie sich die Menschen in Zukunft fortbewegen werden und welche Auswirkungen das auf unser Klima hat. Interessierte können die Ausstellung vom 19. bis 23. August 2019 in der Hochschulbibliothek der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und vom 26. bis 30. August in der Stadtbücherei der Stadt Sankt Augustin besuchen. Am Mittwoch, 21. August sind alle Mobilitätsbegeisterten eingeladen, sich zusammen mit Vertretungen des VCD, der Hochschule und der Stadt Sankt Augustin die Ausstellung anzuschauen und anschließend in lockerem Gespräch auszutauschen.

[weiter]

Bunte Vielfalt im Garten

Hand in Hand mit der Natur gärtnern und dabei eine Oase für Bienen und andere Insekten im heimischen Garten schaffen wird immer beliebter. Wer ein kleines Insektenparadies auf eigenen Flächen anlegen möchte, kann ab sofort eins von 5.000 kostenfreien Samentütchen an der Bürgerinformation im Sankt Augustiner Rathaus oder beim Büro für Natur- und Umweltschutz im Technischen Rathaus abholen. Das Saatgut reicht für ein 1 m² großes Insektenparadies. Die Tütchen enthalten eine Regiosaatgutmischung „Feldraine und Säume“, bestehend aus 90 Prozent Kräuter und Hülsenfrüchtler und 10 Prozent Gräsern.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu gehen. Insgesamt gibt es derzeit 21 Auszubildende, die die unterschiedlichsten Berufe erlernen. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden bei einer Malaktion im Klostergarten der Steyler Missionare. Bei diesem ersten Treffen in lockerer Atmosphäre wünschte er allen einen guten Start und viel Erfolg.

[weiter]

Sprechstunde der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fällt aus

Am Mittwoch, 4. September 2019 findet keine Sprechstunde der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Nahverkehr in Sankt Augustin

Mit dem Fahrplanwechsel ab Mittwoch, 28. August 2019 sind einige Verbesserungen im Nahverkehr in Sankt Augustin verbunden. Neben Taktänderungen bei einzelnen Buslinien und der Stadtbahnlinie 66, gehört auch die Einrichtung der neuen Linie 540 dazu.

[weiter]

Einspurige Verkehrsführung im Bereich Bahnhof Menden verlängert

Für den Ausbau der S13 bleibt die Meindorfer Straße (L16) im Bereich der Eisenbahnüberführung bis Anfang Oktober 2020 einseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt weiterhin den Verkehr.

[weiter]

Feuerwehr Sankt Augustin

Jugendfeuerwehr Niederpleis mit Video in Finalrunde zu Video-Wettbewerb der Fachzeitschrift Feuerwehrmagazin

Die bei Feuerwehrleuten bestens bekannte Fachzeitschrift "Feuerwehrmagazin" hat in diesem Jahr einen Video-Wettbewerb "Goldener Florian" für Feuerwehren aus Deutschland ausgerufen. Genau 171 Feuerwehren haben 183 Videos eingereicht. Diese wurden zunächst von einer Fachjury gesichtet und bewertet. Auch die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Niederpleis aus Sankt Augustin hat ein tolles Video gedreht und hat es sogar in die Endrunde der letzten 10 Videos in der Kategorie "Jugendfeuerwehr" geschafft. Vom 29. März bis einschließlich 4. April 2019 kann man nun online abstimmen und somit den jeweiligen Sieger der Kategorie mitbestimmen. Die Teilnahme am Online-Voting ist kostenfrei.

Jugendfeuerwehr Niederpleis beim Dreh für den Video-Wettbewerb Feuerwehr Sankt Augustin

Das Video ist auf Youtube zu sehen und über diese Adresse zu erreichen.
Abstimmen kann man ab dem 29. März 2019 hier.

Das Szenario des Videos ist wie folgt: Beim Chemie-Unterricht kommt es zu einem Unfall und Brand mit mehreren Verletzten. Die Jugendfeuerwehr rückt an und beginnt sofort mit der Menschenrettung. Dabei tragen sie Atemschutzgeräte (leichte Übungsgeräte) und gehen mit einem C-Rohr und Trage ins Gebäude vor und retten mehrere Schülerinnen und Schüler. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes werden die Verletzten dann draußen betreut.

Das Video wurde in Eigenregie durch die Jugendlichen konzipiert und gedreht. Auch den Videoschnitt haben die jungen Kameraden selbst übernommen und dabei gezeigt, wie professionell sie dabei sind. Einzig beim Dreh gab es Unterstützung durch erwachsene Feuerwehrkameraden.

Das Jugendrotkreuz Sankt Augustin hat täuschend echt geschminkte Brandopfer gestellt und die Szene der Annahme des Notrufes entstand in der echten Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises im Kreishaus Siegburg.

Die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr Niederpleis rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Online-Voting teilzunehmen und für das Video der Jugendgruppe abzustimmen. Sein Votum abgeben kann man übrigens jeden Tag aufs Neue bis zum 4. April. Jede Unterstützung ist willkommen.

27. März 2019