Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Wifi 4 EU - Freies WLAN in Sankt Augustin-Ort

Ab sofort steht freies WLAN unter dem Siegel „WiFi4EU“ auf dem Karl-Gatzweiler-Platz, dem Rathausfoyer, im Bürgerservice, Ordnungsamt und Jugendamt sowie der Musikschule und Bücherei zur Verfügung.

[weiter]

Flugstunde in der Kita Am Park

Pünktlich zu Beginn des neuen Kita-Jahres freut sich der städtische Bewegungskindergarten Am Park in Sankt Augustin über eine langersehnte Erweiterung seiner Bewegungslandschaft. Dank einer Spende der Kreissparkasse Köln in Höhe von 1.000 Euro aus den Mitteln des "PS-Sparen und Gewinnen" konnte der Förderverein "Starke Kinder" e.V. ein multifunktionales Flug- und Motorikrollen-Set für die Kita anschaffen.

[weiter]

Auf der Suche nach Gartenschläfer &Co

Am Donnerstag, 10. September 2020 begab sich das städtische Büro für Umwelt und Naturschutz (BNU) gemeinsam mit dem BUND auf die Suche nach der kleinen Schlafmaus, die aufgrund ihrer dunklen Gesichtsmaske tatsächlich ein bisschen an Zorro erinnert. Im Rahmen des Projektes „Spurensuche Gartenschläfer“ wird das Vorkommen der kleinen Nager im Sankt Augustiner Stadtgebiet untersucht.

[weiter]

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2021/2022

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Wegen der besonderen Hygieneanforderungen finden die Veranstaltungen in diesem Jahr in abgewandelter Form statt. Informationen hierzu gibt es auf den Webseiten der Grundschulen. Ferner können sich die Familien in der aktualisierten Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ informieren.

[weiter]

Kanal- und Straßenneubau in der Hertzstraße

Die Stadt Sankt Augustin beginnt am Dienstag, 1. September 2020 mit der geplanten Kanalerneuerung in der Hertzstraße in Sankt Augustin-Menden. In diesem Zusammenhang werden auch der Straßenneubau sowie eine verkehrsgerechte Straßenumgestaltung durchgeführt. Die gesamte Baumaßnahme soll Ende April 2021 abgeschlossen sein. Zur Herstellung des Kanalanschlusses wird die Durchfahrt der Ernst-Reuter-Straße für ca. 2 Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung wird frühzeitig ausgeschildert. Die Zufahrt zu allen Stichwegen/Sackgassen, die von der Ernst-Reuter-Straße abzweigen, sind bis zur Hertzstraße nur über die von-Galen-Straße oder Mittelstraße zu erreichen. Eine Durchfahrt der Ernst-Reuter-Straße ist auf Höhe der Hertzstraße wegen der Vollsperrung für den Kanalanschluss nicht möglich.

[weiter]

Mitwirken beim Kinder- und Jugendförderplan

Der Fachdienst Jugendförderung der Stadt Sankt Augustin erstellt zurzeit den Kinder- und Jugendförderplan für die Jahre 2020 bis 2025. Ab sofort und bis Freitag, 2. Oktober 2020 können Kinder und Jugendliche auf der Onlineplattform OPIN bei der Aufstellung dieser Ziel- und Maßnahmenplanung mitwirken und ihre Meinungen, Interessen und Ideen einfließen lassen. Eingeladen sind hierzu alle Kinder und Jugendlichen aus Sankt Augustin.

[weiter]

Feuerwehr Sankt Augustin

Jugendfeuerwehr Niederpleis mit Video in Finalrunde zu Video-Wettbewerb der Fachzeitschrift Feuerwehrmagazin

Die bei Feuerwehrleuten bestens bekannte Fachzeitschrift "Feuerwehrmagazin" hat in diesem Jahr einen Video-Wettbewerb "Goldener Florian" für Feuerwehren aus Deutschland ausgerufen. Genau 171 Feuerwehren haben 183 Videos eingereicht. Diese wurden zunächst von einer Fachjury gesichtet und bewertet. Auch die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Niederpleis aus Sankt Augustin hat ein tolles Video gedreht und hat es sogar in die Endrunde der letzten 10 Videos in der Kategorie "Jugendfeuerwehr" geschafft. Vom 29. März bis einschließlich 4. April 2019 kann man nun online abstimmen und somit den jeweiligen Sieger der Kategorie mitbestimmen. Die Teilnahme am Online-Voting ist kostenfrei.

Jugendfeuerwehr Niederpleis beim Dreh für den Video-Wettbewerb Feuerwehr Sankt Augustin

Das Video ist auf Youtube zu sehen und über diese Adresse zu erreichen.
Abstimmen kann man ab dem 29. März 2019 hier.

Das Szenario des Videos ist wie folgt: Beim Chemie-Unterricht kommt es zu einem Unfall und Brand mit mehreren Verletzten. Die Jugendfeuerwehr rückt an und beginnt sofort mit der Menschenrettung. Dabei tragen sie Atemschutzgeräte (leichte Übungsgeräte) und gehen mit einem C-Rohr und Trage ins Gebäude vor und retten mehrere Schülerinnen und Schüler. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes werden die Verletzten dann draußen betreut.

Das Video wurde in Eigenregie durch die Jugendlichen konzipiert und gedreht. Auch den Videoschnitt haben die jungen Kameraden selbst übernommen und dabei gezeigt, wie professionell sie dabei sind. Einzig beim Dreh gab es Unterstützung durch erwachsene Feuerwehrkameraden.

Das Jugendrotkreuz Sankt Augustin hat täuschend echt geschminkte Brandopfer gestellt und die Szene der Annahme des Notrufes entstand in der echten Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises im Kreishaus Siegburg.

Die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr Niederpleis rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Online-Voting teilzunehmen und für das Video der Jugendgruppe abzustimmen. Sein Votum abgeben kann man übrigens jeden Tag aufs Neue bis zum 4. April. Jede Unterstützung ist willkommen.

27. März 2019